Nicht zögern, Fass adoptieren

Carlsberg unterstützt Bars in Dänemark, indem Konsumenten darum gebeten werden, ein Fass Bier zu adoptieren.

Carlsberg Denmark_ Adopt a Keg

Da wegen des Lockdowns alle Gastronomiebetriebe geschlossen sind, dürfen auch die Dänen ihr Bier nur in ihren eigenen vier Wänden geniessen. Damit das nach der Krise nicht so bleibt, müssen die Bars jetzt tatkräftig unterstützt werden. Denn viele von ihnen sind zurzeit auf Hilfe angewiesen. 

Nun können auch Bier-Trinkende ihren Beitrag leisten, wenn sie zuhause ein kühles Carlsberg geniessen. Alles, was sie tun müssen, ist ihr Flaschen- oder Dosenetikett scannen. Das konsumierte Gut wird zu einem virtuellen Fass auf der Carslberg-Website hinzugefügt. Mit jedem gefüllten Fass erhalten sie eine Gutschrift für zwei Post-Lockdown-Pints, die sie dann – auf Kosten von Carlsberg – wieder in der Bar, dem Pub oder dem Restaurant ihres Vertrauens geniessen dürfen.

Die Aktion wird von einem TV-Spot mit gewohnt humoristischem Unterton begleitet. Für die Umsetzung zeichnet Grey Europe verantwortlich. 

(Visited 25 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema