VR-Sändele

Dank Virtual Reality über die Sandkasten-Piste fahren? Ja gerne.

audi-vr

Diese Kampagne ging im Februar irgendwie an uns vorbei. Aber dafür gibt’s ja Cannes. Dort hat «Enter Sandbox» Gold gewonnen. Zumindest aus Sicht der männlichen Jury-Mitglieder und Zuschauer wohl wenig überraschend. Dem Kind im Manne gefällt’s mit Sicherheit: Sändele und schliesslich im Audi über die Kreation rasen. Dafür stand früher nur die eigene Fantasie zur Verfügung – heute kann man diese (virtuelle) Wirklichkeit werden lassen. Dank der norewegischen Agentur POL. Und der in Amsterdam gegründeten und heute global tätigen Produktionsfirma MediaMonks. Werbespot (Norwegisch, oben), Casemovie (Englisch, Mitte), Making-of (Englisch, unten). (hae)

Weitere Artikel zum Thema