Zu guter Letzt: Fashion Victims

Der kurze Auftritt von Ben Stiller und Owen Wilson an einer Modeschau von Valentino macht jegliche weitere Promotion für ihren neuen Film überflüssig.

Man kann den üblichen Promo-Marathon absolvieren – hundert mal die selben Fragen von hundert verschiedenen TV-Stationen – oder man lässt sich eine Aktion einfallen, die dafür sorgt, dass kurz darauf die ganze Welt über den neuen Film spricht. Das ist Ben Stiller und Owen Wilson auf der Paris Fashion Week gelungen. Um die Fortsetzung ihrer Kultsatire «Zoolander» aus dem Jahr 2001 anzukündigen, reichte ein kurzer Auftritt auf einer Fashionshow von Stardesigner Valentino.

https://www.youtube.com/watch?v=GjYr7xpX62A

Im mittlerweile 14 Jahre alten Erstling rechnet Ben Stiller als Supermodel Derek Zoolander schonungslos mit der New Yorker Modeszene und den Zwerchfellen der Zuschauer ab. Der Auftritt in der für Aussenstehende oft bizarr wirkenden Welt der Modeschauen könnte passender also nicht sein. Und erfolgreicher auch nicht: Die Aktion wird auf allen Kanälen des Internets gezeigt und gefeiert. Ein ziemlich gelungener Start in eine Promophase, die noch fast ein Jahr andauern wird: Der Film läuft erst im Februar 2016 an. (hae)
 

(Visited 6 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema