Werbedruck stärker als vor Corona

Die jüngsten Zahlen von Mediafocus stimmen positiv: Der Jahreswerbedruck steigert sich im Vergleich zum Vorjahr um 47,1 Prozent – und liegt damit sogar um 9 Prozent höher als im Vor-Corona-Jahr 2019.

 

Auch im Wonnemonat Mai zeigt sich der Schweizer Werbemarkt weiter stabil und schliesst mit 501.8 Mio. Bruttofranken. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet er damit eine Steigerung von 15.2 Prozent, jedoch liegt er leicht hinter dem Vormonat April (-3.9%) zurück.

Der Jahreswerbedruck steigert sich im Vorjahresvergleich um 47.1 Prozent. Ein positives Signal – der Werbedruck liegt YTD damit sogar 9 Prozent höher als im Pre-Corona-Jahr 2019 – 2’665 MCHF zu 2’445 MCHF.

 

Verkehrsbetriebe und Veranstaltungen werblich stark

15 Branchen erhöhen ihren Werbedruck im Vergleich zum Vorjahresmonat und sogar 19 Branchen können sich YTD werblich stärker präsentieren. Die Top 3 Branchen im Mai sind Detailhandel, Nahrungsmittel und Finanzen. Verglichen zur Ganzjahresperspektive überholt damit Nahrungsmittel, Bauen, Industrie und Einrichtung und die Finanzbranche schiebt sich in der Monatsperspektive vor Freizeit, Gastronomie, Tourismus und vor die Dienstleistungsbranche.

Die Branche mit der grössten Steigerung sind die Verkehrsbetriebe, welche ihren Werbedruck im Mai deutlich (+162.9%) erhöhen.

Auch der Aufwärtstrend der Veranstaltungsbranche hält weiter an (+134.7%). Sie liegt im Mai 2022 nur noch leicht hinter dem Wert von 2019 (24MCHF zu 26.7MCHF). Damit ist sie auch die Branche, welche sich YTD prozentual am deutlichsten steigern konnte (+173.4%).

Abwärtstrend von Reinigen und Fahrzeuge

Sechs Branchen reduzieren ihren Werbedruck im Mai.

Der Abwärtstrend der Branchen Reinigen (-21.2%) und Fahrzeuge (-28.2%) geht auch im Mai weiter. Sie bleiben damit auch die zwei Branchen, welche YTD werblich schwächer sind.

Trotz der eidgenössischen Abstimmungen vom 15. Mai reduziert auch die Branche Initiativen & Kampagnen ihren Werbedruck weiter (-15.8%). Die Branche war jedoch 2021 stark von der Coronavirus-Kampagne des BAG und von den eidgenössischen Abstimmungen vom 13. Juni 2021 geprägt, weshalb eine Abnahme zu erwarten war.

Auch Kosmetik & Körperpflege (-12.7%), Telekommunikation (-1.7%) und Nahrungsmittel (-0.5%) reduzieren ihren Werbedruck im Mai leicht, jedoch sind sie YTD weiter werblich stärker.

 Werbungtreibende & Produkte

Die Top Werbungtreibenden und meistbeworbenen Produkte sowie Dienstleistungen (ohne Sortiments-, Imagewerbung und Sammelkategorien) im Mai

 

Media Mix für den Monat Mai 2022


Mehr auf Mediafocus.ch

(Visited 160 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema