Werbemonat September schwächelt im Vorjahresvergleich

Im September liegt der im Schweizer Werbemarkt generierte Werbedruck bei 641,2 Millionen Bruttofranken, was einem leichten Rückgang verglichen zum Vorjahresmonat entspricht. Dennoch ist der September werblich der drittstärkste Monat des laufenden Jahres.

statistik-analysieren

Lediglich in den Monaten März und Mai wurde noch mehr in Werbung investiert. Kumuliert über die ersten drei Quartale liegt der Werbedruck bei 5283,8 Millionen Bruttofranken und befindet sich damit gegenüber 2018 noch leicht im Plus (+2,2%).

01_16_10_2019_DE_Gesamtmarkt

Entwicklung des Werbedrucks per September 2019

02_16_10_2019_DE_Gesamtmarkt_Tabelle

Telco-Branche schiebt sich vor Pharma & Gesundheit

Die Finanzbranche war im September um die höchsten Werbeausgaben (brutto) aller Branchen besorgt. Dadurch hält sie Verfolgerin Bauen, Industrie, Einrichtung im bisherigen Jahresverlauf (YTD) zwar auf Abstand, der Rückstand auf die zweitplatzierte Dienstleistungsbranche bleibt jedoch ebenfalls gross.

Die Top-Branche Freizeit, Gastronomie, Tourismus war im September für den zweithöchsten Bruttowerbedruck verantwortlich und festigt dadurch ihre Führung im Jahresranking. Von den Top-3-Branchen kann sich lediglich Freizeit, Gastronomie, Tourismus verglichen zum Vorjahresmonat steigern. Die Dienstleistungsbranche (-8,5%) sowie die Finanzbranche (-10,3%) verringern den Werbedruck, verglichen mit September 2018.

Die einzige Rochade innerhalb der Branchenrangliste YTD fand im September zwischen Pharma & Gesundheit und der Telekommunikationsbranche statt.

 

Eidgenössische Wahlen machen sich bemerkbar

Die grösste Steigerung verglichen zum Vorjahresmonat legen im September politische Kampagnen hin. Dies war aufgrund der anstehenden Parlamentswahlen vom 20. Oktober zu erwarten. Mit den FDP- sowie den SVP-Nationalratskandidaten sind zudem zwei Vertreter von Initiativen & Kampagnen unter den zehn meistbeworbenen Produkten des Monats zu finden.

Betrachtet man den prozentualen Zuwachs des Werbedrucks YTD, liegen politische Kampagnen an zweiter Stelle. Davor liegt noch immer die Tabakbranche, deren Vertreter in den Sommermonaten dieses Jahres vermehrt E-Zigaretten bewarben.

 

Drei Branchen sorgen für hohen Werbedruck

Neben Initiativen & Kampagnen stellt auch die Fahrzeugbranche mit dem Peugeot 3008 SUV Leasing und dem Toyota Corolla Hybrid zwei der Top-10-Produkte. Ebenfalls für einen besonders hohen Werbedruck sorgten im September mit Swisscom Business Solutions und dem M-Budget Mobile Maxi Abo zwei Telekommunikationsprodukte. Diese trugen entscheidend dazu bei, dass die Telekommunikationsbranche knapp an Pharma & Gesundheit vorbeiziehen konnte.

03_16_10_2019_DE_Branchen_Produktgruppen

Werbedruck in den Branchen mit Vorjahresvergleich

04_16_10_2019_DE_Werbetreibende_Produkte

Die Top 10 Werbetreibenden und meistbeworbenen Produkte sowie Dienstleistungen (ohne Sortiments- und Imagewerbung) im September.

 

Media-Mix

Die Integration der Search-Daten, Desktop (Januar 2017) und Mobile (Juli 2017) in die Werbestatistik von Media Focus führt zu einem deutlichen Anstieg des Internet-Anteils im Media Mix. Seit Januar 2018 werden neu auch Search-Daten für die Romandie erhoben (Anteil an Search: 85% DE/15% FR).

05_16_10_2019_DE_Media-Mix
(Visited 26 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema