E-Commerce-Werbedruck mit einem starken Jahresabschluss

Der Werbedruck E-Commerce steigerte sich im Dezember im Vergleich zum Vorjahr um über 35 Prozent. Kleider und Reisen mit den beiden Zugpferden Zalando und Trivago wurden dabei am häufigsten beworben.

werbedruck-e-commerce

Das Werbejahr 2016 verabschiedet sich mit einem E-Commerce Werbedruck von insgesamt 78,9 Millionen Bruttofranken. Verglichen mit dem Vormonat ist der E-Commerce um 2 Millionen angestiegen. Gegenüber dem Vorjahreswert entspricht der aktuelle E-Commerce Werbedruck einer bemerkenswerten Steigerung von 35,6 Prozent. Der Anteil am Gesamtwerbemarkt erhöht sich leicht und liegt im Dezember 2016 bei 15,1 Prozent.

Gesamtmarkt

Entwicklung des E-Commerce Werbedrucks per Dezember 2016

csm_DE_12_2016_Gesamtmarkt_13b5a92792

Clothing & Accessories auf Topposition

Die Rangliste der Top Marktkategorien wird im letzten Werbemonat des Jahres von Clothing & Accessories angeführt. Sie erzeugte im Dezember einen E-Commerce Werbedruck von 11,6 Millionen Bruttofranken. Top Brand ist Zalando. Die Marktkategorie Travel verbessert sich von Rang 4 im November auf Rang 2 im Dezember. Top Brand in dieser Kategorie ist Trivago. Die Marktkategorie General Merchandise mit ihrem Top Brand Galaxus folgt auf Rang 3.

Marktkategorien

Monatlicher E-Commerce Werbedruck und Top Brand

csm_DE_12_2016_Marktkategorien_84191f30f7

Mediengruppe Search mit einem grossen Plus

Im letzten Media Mix des Werbejahres büssen Print, TV, Out-of-Home sowie Online (Display) Prozentpunkte ein. Print zeigt 5 Prozent weniger, TV verliert 4 Prozent, Online (Display) weist 2 Prozent weniger aus und Out-of-Home verliert 1 Prozent. Zum grossen Gewinner zählt die Mediengruppe Online (Search), sie gewinnt total 12 Prozentpunkte. Die Marktkategorie Search & Find hat ihren Anteil an Search-Werbung im Dezember deutlich gesteigert. General & Merchandise vergrösserte ihren Anteil an Out-of-Home deutlich zu Lasten der TV-Werbung.

Media Mix

Werbedruck-Verteilung aller E-Commerce Marken im Dezember 2016

DE_12_2016_Media_Mix_1
csm_DE_FR_EN_12_2016_Media_Mix_2_243ea8d834

Travel auch im Dezember gut unterwegs

Die Anzahl Brands in der Marktkategorie Travel erhöhte sich um 47 Brands. Total zählt die Marktkategorie 584 Brands im Dezember. Die Marktkategorien Hobby & Leisure zeigt 8 Brands mehr, Clothing & Accessories präsentiert ein Plus von 7 Brands. Travel, Furniture & Furnishing, Finance sowie Search & Find weisen die grösste Diversifikation aus. In diesen Marktkategorien haben auch die Brands, die nicht zur Top 5 gehören, einen relativ grossen Anteil am gesamten E-Commerce Werbedruck.

Top 10 Kategorien

Werbeanteile der E-Commerce Brands im Dezember 2016

csm_DE_12_2016_Top_10_Kategorien_d6e9e8a198
(Visited 32 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema