Aldi Suisse & Tings: Zusammenarbeit für neuen TikTok-Auftritt

Tings belebt den TikTok-Kanal von Aldi Suisse mit witzigem Content – zugeschnitten auf Millennials und die Gen Z.

Bild: zVg. Tings.

Die Full Service Social Agency Tings aus Zürich wurde von Aldi Suisse für die Strategie und Umsetzung von TikTok-Content beauftragt. Das Detailhandelsunternehmen mit Hauptsitz in Schwarzenbach setzt damit strategisch auf den vielgenutzten Kanal der jungen Zielgruppe und möchte dies längerfristig tun. Überzeugt habe Tings die Verantwortlichen von Aldi Suisse laut einer Medienmitteilung mit Kreativität und Affinität für die Gen Z und Millennials.

Witzige Video-Sketches mit Comedians

Die ersten TikTok-Videos gingen bereits dieses Jahr online. Tings liefert monatlich mehrere davon und setzt mit Reena Krishnaraja und Milan Milanski auf zwei ihrer bekanntesten Gesichter im Team. Reena ging als die jüngste Swiss Comedy Award-Gewinnerin in die Geschichtsbücher ein und Milan ist unter anderem Host der beliebtesten Schweizer Open Mic Show. Für die Kurzvideos schlüpfen die beiden regelmässig in fremde Rollen. So finden sie sich als Schnäppchenjäger:innen und Aldi-Mitarbeitende zwischen Aldi-Regalen und an Kassen wieder.

Weitere Artikel zum Thema