Ediii mit neuer Imagekampagne für Bildungszentrum Ecap

Für Neukunden Ecap hat die Zürcher Agentur Ediii eine nationale Imagekampagne umgesetzt, bei der Schüler:innen von ihrer ganz eigenen Lebensgeschichte erzählen.

Die Zürcher Agentur Ediii hat für Ecap, einem der grössten Bildungsinstitute für Erwachsene in der Schweiz, eine neue nationale Imagekampagne umgesetzt. Ecap ist gemeinnützig, nicht gewinnorientiert und schweizweit an neun Standorten vertreten. Das Bildungsinstitut mit mehr als 1’000 Mitarbeitenden unterrichtet jährlich über 70’000 Menschen und bietet Sprachkurse und vielfältige berufliche Weiterbildungen an.

Um das Profil zu schärfen, die Bekanntheit zu steigern und das Engagement von Ecap in den Mittelpunkt zu stellen, beauftragte das  Bildungsinstitut die Zürcher Agentur Ediii damit, eine nationale Imagekampagne zu konzipieren und realisieren. Die Kampagne zeigt, wie Ecap dazu beiträgt, dass Menschen aus der ganzen Welt ihren Neuanfang in der Schweiz erfolgreich gestalten können.

«Gemeinsam lernen, gemeinsam wachsen»

Sie stellt sechs Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeitende in den Mittelpunkt, die unter der Kampagnenbotschaft «Gemeinsam lernen, gemeinsam wachsen» ihre Lebensgeschichte erzählen. Die Imagekampagne läuft ab sofort auf allen gängigen digitalen und analogen Kanälen wie DOOH und OOH und als Display Ads.


Verantwortlich bei Ecap: Guglielmo Bozzolini (Geschäftsleiter ECAP), Giuliana Tedesco-Manca (Stv. Geschäftsleiterin ECAP). Verantwortlich bei EDiii: Cédric Wiestner, Frédéric Prinz; verantwortlich für Produktion: Produktion Key-Visuals: Thomas Egli (Fotografie), Niko Kitsakis (Grafikdesign & Motion-Design); Videoproduktion: Gian-Andrea Lüthi. Verantwortlich für Media: Cédric Wiestner, Frédéric Prinz.

Weitere Artikel zum Thema