Serviceplan Suisse für Accelleron: Der Mensch im Mittelpunkt

«Move Further»: Das Turbolader-Unternehmen Accelleron lanciert die nächste Phase seiner Brand-Kampagne mit Umsetzungen für Print, Digital und Out-of-Home.

Accelleron möchte seine Position im Bereich Turbolader verstärken – mit einer Kampagne, die auf den im vergangenen Herbst veröffentlichten Imagefilm folgt und eine neue Serie von Print-, Out-of-Home- und Online-Visuals umfasst. Die Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit Serviceplan Suisse entwickelt. Die neuen Assets bauen auf der Designsprache auf, die bei der Lancierung der Marke eingeführt wurde, um die Mitarbeitenden und Produkte von Accelleron sowie das Umfeld, in dem sie arbeiten, in Szene zu setzen.

«Genau wie beim Kampagnen-Film war es wichtig, einen visuellen Ansatz zu finden, der die Menschen in den Vordergrund stellt, die Acceleron möglich machen – mit ihrem Fachwissen und all dem, was sie antreibt», sagt Micha Seger, Executive Creative Director bei Serviceplan Suisse. Accelleron Industries (ACLN) war früher Teil von ABB und ist an der SIX Swiss Stock Exchange notiert.


Verantwortlich bei Accelleron: Magdalena Okopska (Vice President Communications), Antonietta Allocca (Head of Brand Management and Partnership), Philip Oh (Senior Product Marketing Communications Manager). Verantwortlich bei Serviceplan Suisse: Pam Hügli, Raul Serrat (Gesamtverwantwortung), Peter Schäfer (Strategie), Micha Seger (Executive Creative Direction), Philipp Intlekofer (Art Direction), Henry Clarke und Joss Arnott (Text), Sylvia Kohler und Caroline Ronzani (Beratung). Produktion: Speedball Productions GmbH – Vlens Müller-Feller. Photographie: Bo Lelewel.

Weitere Artikel zum Thema