Inhalt und Form startet kompromisslose Kampagne für Aldi Suisse

Aldi Suisse legt beim Auftakt der neuen Imagekampagne den Fokus auf das Thema Arbeitgeber und lässt eine Konsumentin zu Wort kommen, die beim Einkaufen keine Kompromisse mehr eingehen will. Entwickelt und umgesetzt wurde die Kampagne von der Zürcher Agentur Inhalt und Form.

Wenn es ums Einkaufen ihrer Lebensmittel geht, wollen die Konsument:innen in der Schweiz keine Kompromisse mehr eingehen. Sie geben sich bei ihrem Einkauf längst nicht mehr nur mit guter Qualität zu einem günstigen Preis zufrieden, sondern verlangen auch einen fairen Umgang mit den Mitarbeitenden und der Umwelt.

Aldi Suisse möchte zeigen, dass die Konsument:innen mit diesen Bedürfnissen bei der Detailhändlerin bestens aufgehoben sind. In der aktuellen Kampagne äussern Konsument:innen ihre Bedürfnisse, ohne dabei ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Den Auftakt macht eine Konsumentin, die etwas zum Thema faire Arbeitsbedingungen zu sagen hat. Weitere Bedürfnisse anderer Konsument:innen sollen über das Jahr verteilt folgen.

Die Konsumentin kommt ab sofort in Form von TV- und Online-Spots, Plakaten, DOOH sowie Social-Media- und Display-Ads in der ganzen Schweiz zu Wort.


Verantwortlich bei Aldi Suisse: David Biernath (Director Customer Interaction), Sarah Thalmann (Manager Customer Interaction);), Michèle Bürgi (Projektleiterin Customer Interaction). Verantwortlich bei Inhalt und Form: Dominik Stibal (CEO), Karin Estermann (Executive Creative Director), David Hugentobler (Creative Director), Lukas Tauss (Senior Art Director), Caroline Minar (Junior Art Director), Yannick Lippuner (Musical Advisor), Manuela Marty (Head of Consulting/Strategist), Melanie Möckli (Project Manager). Filmproduktion: Soha Film, Maximilian Speidel (Regie), Julien Bourdeille (Kamera), Rudi Haller (Executive Producer), Reto Trösch (Ausstattung), Arianna Pianca (Styling), B77 (Musik), Dennis Gnoni Visconti (Editor), Das Alte Lager (VFX), Arthur Paux (Grading), Jingle Jungle (Tonstudio). Fotografie: Micha Freutel (Fotograf / Bildbearbeitung), Tina Aich Production AG (Producer), Jenny Tschugmell (Styling), Daniela Koller (Hair & Make Up).

Weitere Artikel zum Thema