Lehrlingskampagne der Thommen Group lässt in die Welt des Recyclings blicken

Gemeinsam mit der Thommen Group hat Farner eine Berufsbildungskampagne entwickelt, in der vielseitige Lehrberufe mit Zukunftsperspektive auf Snapchat und TikTok beworben werden.

Die Thommen Group führt wiederverwertbare Rohstoffe in den Recyclingkreislauf zurück. Mit diesem Angebot der Recycling-Komplettleistungen gehört die Thommen Group mit den drei Marken Thommen, Metallum und Immark seit Jahren zu den Marktführern in der Schweiz.

Die Lernenden der Thommen Group tragen, gemeinsam mit den rund 650 engagierten Fachleuten, zu einem schonenden Umgang mit der Umwelt bei und sorgen dank Ihrer Tätigkeit für die Wiederverwertung von Ressourcen.

Mit dem Ziel, den hohen Stellenwert der Berufsausbildung weiter zu festigen, hat die Thommen Group in Zusammenarbeit mit der Farner Consulting AG eine Lehrlingskampagne lanciert. Darin werden verschiedene Ausbildungsberufe beworben, namentlich Baumaschinenmechaniker/in EFZ, Kaufmann/-frau EFZ, Recyclist/in EFZ, Strassentransportfachmann/-frau EFZ

Einsatz von Augmented Reality 

Seit Anfang August läuft die Lehrstellenkampagne für 2023 auf den Kanälen Snapchat und TikTok. In kurzen Videos wird den Jugendlichen gezeigt, dass sie ihre Fähigkeiten und Hobbies aus der Freizeit auch im Berufsalltag gewinnbringend einsetzen können.

Ein spezielles Feature der Kampagne ist die AR-Lens, die eigens für die Thommen Group programmiert wurde. Damit können die Nutzerinnen und Nutzer auf Snapchat virtuell in das Arbeitsumfeld von Lernenden bei der Thommen Group eintauchen. Dank Ad Recall-Werten von über 70 Prozent unterstützt die AR-Lens die Thommen Group bei der Positionierung als Berufsbildner.

Michael Itin, Leiter Marketing bei der Thommen Group ergänzt: «Mit der AR-Lens möchten wir neue, kreative Wege gehen und einen direkten Zugang zum vielseitigen Berufsbildungsangebot schaffen.»


Weitere Informationen bei der Thommen Group. 


Verantwortlich bei Thommen Group: Michael Itin, Leiter Marketing; Christina Kimmig, Leiterin Aus- und Weiterbildung; Guido Herklotz, Digital Marketing & Content Manager; Dogukan Gül, Assistent Marketing & Kommunikation. Verantwortlich bei Farner Consulting AG: Christoph Emch (Client Lead), Lukas Günter (Projektleitung), Mathias Kröbl (Art Direction), Nadine Schuler, Eva Witschi (Digital Campaign Management), Aleksandar Sofranac (Motion Design). Fotografie: Ko Photography & Film.

(Visited 460 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema