«Live mit dir»: Jung von Matt Limmat kreiert Kampagne für Radio SRF Virus

Radio SRF Virus hat seit diesem Frühling eine vielfältige Ausrichtung und neue Hosts. Die Begleitkampagne zum neuen Auftritt wurde mit Jung von Matt Limmat entwickelt.

Radio SRF Virus glänzt seit diesem Frühling mit einer vielfältigen Ausrichtung und neuen Hosts. Das Programm des Schweizer Radio und Fernsehens widmet sich damit konsequent den 18- bis 30-Jährigen und gestaltet gemeinsam mit den Zuhörer:innen das Programm. So wird der neu entwickelte Claim «Live mit dir» zur Realität für alle SRF-Virus-Fans. Die Begleitkampagne zum neuen Auftritt wurde gemeinsam mit Jung von Matt Limmat entwickelt.

Bei Radio SRF Virus spielt die Musik anders und ganz nach dem Geschmack der Gen Z, denn: Jede:r Zuhörer:in kann das Programm aktiv mitgestalten. Dass das auch wirklich so bleibt, dafür sorgt die neue Awarenesskampagne, die SRF gemeinsam mit Jung von Matt LIMMAT lanciert. Im Zentrum steht der Claim «Live mit dir», der tagtäglich mit Leben und Sound gefüllt wird. So bietet das Programm von Radio SRF Virus etwas für jede:n: Von Hip-Hop bis Alternative Pop, auf dem Land oder in der Stadt lebt und liebt Radio SRF Virus die Vielfalt der Community.

Social First

Die begleitende Awarenesskampagne setzt auf Social First – und das ohne Abstriche. So nutzt die Kampagne auf allen Kanälen das Social-Hochformat, unabhängig davon, ob der Kanal darauf ausgerichtet ist. Damit erzeugt die Kampagne bei jedem Touchpoint ein «Feed-Feeling», begleitet durch aktivierende Call to Action-Massnahmen.

Radio SRF Virus und Jung von Matt Limmat legen in der gemeinsamen Arbeit Wert auf grösstmögliche Authentizität mit jungem Flair – und möglichst wenig Corporate Cringe. Auch in der Kooperation mit externen Partner:innen. Der Fotograf John Patrick Walder prägte die Bildwelt der Kampagne mit seiner rohen und authentischen Bildsprache, die aufstrebende Filmproduktion Farbfilm war für das komplette Bewegtbildmaterial verantwortlich.

Die Kampagne läuft rund neun Wochen auf TikTok, Instagram, YouTube, Snapchat, Twitch, Reddit und Display. Zusätzlich ist sie mit einem Hero Film auch im TV und in den Kinos präsent. Die fünf verschiedenen Cut Downs werden zu einem späteren Zeitpunkt als Reminder Clips eingesetzt. Die Kampagne im öffentlichen Raum mit diversen Plakaten und Screens in der Deutschschweiz dauert zwei Wochen, vom 15. bis 28. August 2022.


Verantwortlich bei SRF: Patricia Hänsenberger (Projektleiterin Marketing), Claudia Zellerhoff (Leiterin Marketing), Dominic Daeppen (Leiter Sound Design / Brand Manager Audio), Oliver Treml (Co-Leiter Marketingkreation), David Largier (Leiter Radio SRF Virus). Verantwortlich bei Jung von Matt Limmat: Rob Hartmann (Executive Creative Director), Jonas Bayona (Social Creative Director), Lara Zehnder, Lars Näpflin (Social Creative), Johnny Grubenmann (Copywriter), Gaston Filippo (Art Direction), Natalie Friedrich (Graphic Design), Natascha Imfeld (Agency Producing), Helena Amor (Strategie), Andrina Bommer, Annika Baur (Beratung), Jasmine Segginger (Client Direction). Verantwortlich bei Jung von Matt Impact: Ladina Baumann (Head Media Strategy), Jean Paulo Chaveiro (Digital Media Consultant), Daniel Jans (Media Consultant). Externe Partner:innen: Verantwortlich bei Farbfilm Studio GmbH: Simon Wannaz (Director), Flo Brunner (Producer),Tobias Kubli (DoP), Emilie Fischer & Siobhan Prior (Art Department), Simon Wannaz (Edit & VFX), Stereotyp (Music Composition & Sounddesign), Fotografie: John Patrick Walder.

Weitere Artikel zum Thema