Kreisvier und Basel Tourismus verzichten erneut auf Schweizklischees

Bereits im Winter stellte Basel Tourismus mit untypischen Touristenattraktionen Basel als erstrebenswertes Reiseziel vor. Diese Auszeit vom Schweizklischee geht nun mit einer sommerlichen Imagekampagne von Kreisvier in die Verlängerung.

SchweizklischeeAls Hauptmedium ergänzt neu ein Online-Film das bisherige Werbeinstrumentarium. Darin erzählt ein amerikanisches Pärchen Freunden von den Ferien in der Schweiz. Die Tonspur suggeriert einen helvetischen Bilderbuchurlaub, die gezeigten Szenen erzählen hingegen eine ganz andere Geschichte.

Weiterhin wird die Kampagne digital durch DOOH, Banner, Social Media, Web und Owned Media verlängert, dieses Mal mit sommerlicher Atmosphäre in der Rheinstadt.


Verantwortlich bei Basel Tourismus: Christoph Bosshardt (Stv. Direktor, Head of Marketing), Sarah Bruhin (Social Media & Online Managerin), Aline Franklin (Text & Content Managerin), Silvio Iacconi (Digital Marketing Manager). Verantwortlich bei Kreisvier: Alexandra Kellenberger, Joel Kettl (Beratung), Amaru Eslava, Carmen Stähelin, Michael Schmidt, Johanna Buehler (Kreation), Dario Bonarrigio, Jessica Wernli, Sinia Brugger (Interaction Design). Verantwortlich bei Cover Media: Stefan Sommerhalder (Produktionsleitung), Angelina Belintani, Michel Zürcher (Produktion), André Guadagno (Director), Tim Gibbons (DoP), Nathalie Kamber (Kamera Assistenz), Samuel Erdmann (Aufnahmeleitung), Philipp Keusen (Hair & Makeup), Oliver Muff (Gaffer), Wendelin Schmidt-Ott (Set-Ton), Randy Looser (Szenenbild), Rainer Ammann, Baschi Thommen (Sound Design), Christian Taro (Schnitt), Roman Schnell (Motion Design). Verantwortlich bei Gamned (Mediaberatung, Mediaplanung und Aktivierung): Fabrizio Tudisco, Granit Sermaxhaj, Taulant Ramadani

(Visited 304 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema