Sir Mary bewirbt neue 20-Minuten-App «MyView»

Sir Mary bewirbt für 20 Minuten die neue App-Funktion «MyView», die insbesondere die junge, Social-Media-affine Zielgruppe ansprechen soll.

«MyView», die neue Funktion in der 20 Minuten App, soll alle User:innen in ihren medialen Konsumgewohnheiten abholen. So sind der individualisierbare Feed und das grossflächige Storyformat mit Swipe-Mechanik zwei der auffälligsten neuen Features, die nicht nur der GenZ bekannt vorkommen dürften.

Die dazugehörige Lancierungs-Kampagne von Sir Mary dramatisiert die individuellen Blickwinkel innerhalb der Zielgruppe auf die unterschiedlichsten News-Gefässe. Mit hohem Tempo und einer sprunghaften Bildwelt greift die Kampagne den hybriden Lifestyle jüngerer Generationen auf, der irgendwo zwischen real und digital hin und her pendelt. Die Kampagne macht den Core Benefit von «MyView» – die Welt aus einer Perspektive zu sehen, die meinem Leben gerecht wird – erlebbar, anstatt diesen didaktisch zu erklären.

Die Kampagne startete gleichzeitig mit dem Launch von «MyView» am 4. Juli und ist auf digitalen Kanälen, im Kino, TVC, als OOH, DOOH wie auch in den Printmedien zu sehen. Zudem wird der Spot über den ganzen Sommer hinweg an allen grossen Open Airs in der Schweiz gespielt.


Verantwortlich bei 20 Minuten: Marco di Bernardo (Chief Technology & Product Officer), Franziska Wiesner (Head of Marketing & Communications), Christoph Hirschbühl (UX/UI Designer), Lorena Beck (Junior Digital Marketing Manager). Verantwortlich bei Sir Mary: Adrian Merz (Creative Director), Leandro Disler (Art Director), Jodok Meier (Copywriter), Anne Muhl (Strategy Director), Türi Cengiz (Account Director), Nadine Treml (Account Manager) Jelena Vujcic (Account Manager), Daniel Zuberbühler (Gesamtverantwortung). Verantwortlich bei Doity AG: Sascha Pollack (Executive Producer), Björn Dunne (Post Production Supervisor), Philipp Ries, Thomas Meyer (3D Animation), Gianluca Alla (Motion Design). Verantwortlich bei Miss Wolf – Digital Production: Tobias Muellhaupt (Managing Director), Stephanie Bucher (Digital Producer), Imre Rajci (Motion Designer).

(Visited 167 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema