E-Mobilität für alle und das «R» im Mittelpunkt: Festland für Ruckstuhl

Mobilität für alle: Womit sich die Ruckstuhl Garagen seit 90 Jahren hervorheben wollen, wird in der Kampagne «E-Power» zum Markenclaim. Sowohl der Werbeauftritt als auch das CI/CD mit einer ikonischen Bildmarke wurden mit Festland kreiert.

Die Welt der E-Autos ist attraktiv, aber exklusiv, manchmal fast elitär. Nicht so bei Ruckstuhl. Seit 1932 steht das Autohaus mit Standorten von Adliswil bis Zürich für bestes Preis-Leistungs-Verhältnis. Heute auch punkto E-Mobilität, dank Hyundai als Partnermarke. Der südkoreanische Trendsetter bietet führende E-Technik zu Preisen, die man sich nicht nur am Züriberg leisten kann. Und mit dem Flagship-Modell Ioniq5 einen «Tesla ohne Starallüren», wie es Martin Ruckstuhl zugespitzt sagt. Grund genug für Festland, diese Qualität der Marke zum Claim zu machen: «Mobilität für alle».

Direkter Weg ans Steuer

Präsenz und Erlebbarkeit sind im boomenden Markt für E-Autos entscheidend. Die Kampagne, die Festland für Ruckstuhl konzipiert hat, verbindet deshalb eine hohe Visibilität mit dem direkten Weg ans Steuer. Jedes Werbemittel führt auf die Landingpage des jeweiligen Hyundai-Modells, wo die User:innen ihre Probefahrt unmittelbar buchen können. Für hohe Sichtbarkeit sorgt der Media-Mix, der Out-of-Home und Digital so verbindet, dass Awareness und Performance wirkungsvoll zusammenspielen. 

Eine Bildmarke und tausend Headlines

Das Kreativkonzept ist so einzigartig wie vielseitig, und es wird den Werbeauftritt der Marke nachhaltig prägen. Im Mittelpunkt stehen – neben den aktuellen Fahrzeugbildern – prägnante Headlines mit dem R der Bildmarke als typografischem Erkennungselement. Das Designteam musste hierbei nicht weit suchen: Auch das Erscheinungsbild von Ruckstuhl stammt von Festland. Für Toni Suter, Leiter  Marketing bei Ruckstuhl, steckt in dieser Einheit die besondere Power der Kampagne: «Die nahtlose Verbindung von Marken- und Werbeauftritt hat uns sofort überzeugt, und sie eröffnet etliche Optionen für die Zukunft.»


Verantwortlich bei Ruckstuhl: Martin Ruckstuhl (Präsident & Delegierter des Verwaltungsrates), Toni Suter (Leiter Marketing). Verantwortliche Agentur: Festland St.Gallen und Zürich

(Visited 226 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema