Valencia und Coop laden zum Chillen ein

Die aktuelle Coop-Sammelpromotion sorgt mit Freizeitartikeln für Musse und Entspannung während der Sommertage. Valencia Kommunikation unterstützt die Sammelaktion kommunikativ umfassend.

Valencia KommunikationSehr entspannt soll er werden, der Schweizer Sommer 2022 – ganz nach dem Motto «Let’s chill». Darum laden die Sammelartikel der Promotion dazu ein, beim Baden, Spielen oder Picknicken einen Gang herunterzuschalten. Mit dabei ist beispielsweise eine Faultier-Luftmatratze, ein buntes Beachball-Set oder ein rundes Strandtuch im Mandala-Design.

Valencia gestaltete den Auftritt der Promotion inklusive eines Namings, das gleichzeitig als Call-to-Action funktioniert, und vermittelt in einem TV- und Online-Bewegtbild Lust auf einen Badi-Ausflug mit der ganzen Familie.

Die Bandbreite der Werbemittel deckt nach dem 360-Grad-Ansatz alle Touchpoints auf der Customer Journey ab: zu Hause mit einem TV-Spot in unterschiedlichen Formaten, Online-Bannern und Inseraten, unterwegs mit DOOH-Bewegtbild, Plakaten und diversen Mobile-Werbemitteln und in den Filialen mit diversen POS-Werbemitteln wie 3-D-Stellern und Displays.

Die Promotion «Let’s chill» läuft ab Freitag bis 3. Juli 2022 bei Coop und verschiedenen Partnerformaten.


Verantwortlich bei Coop: Vanessa Finzer (Leiterin Werbung), Simon Bohnenblust (Leiter Werbung Promotion/Verkaufsförderung), Gina Anderegg (Projektleiterin Werbung Promotion/Verkaufsförderung), Sabine Gnand (Projektleiterin Werbung Promotion/Verkaufsförderung), Saara Jeisy (Projektleiterin Marketingkommunikation), Joachim von Allmen (Leiter POS Retail), Simon Flatt (Leiter Media), Karin Rieth (Leiterin Media Klassisch), Lukas Schmid (Senior Projektleiter Digital Media), Florian Lanovic (Leiter Social Media & Online Campaigning), Aliza Berndt (Projektleiterin Social Media / Online Campaigning), Oliver Pursell (Projektleiter Social Media), Anja Nowak (Projektleiterin Online Campaigning). Verantwortlich bei Valencia Kommunikation: Tommy Schilling (Creative Director), Iraklis Hungerberg (Senior Account Director), Meret Renggli (Beraterin), Lea Bantlin (Trainee Beratung), Sebastian Refardt (Senior Texter), Michael Wenk (Art Director), Amadea Waldmann (Grafikerin), Marco Fritz (Polygraf), Niklas Dunke (Polygraf). Verantwortlich bei Shining Film: Stefan Bircher (Produzent), Stefan Girtanner (Senior Producer), Jyri Pasanen (Regie), Timon Schäppi (Kamera), Nicolas Bechtel (Edit), Simon Hardegger (Colorgrading). Verantwortlich bei TWmedia: Stephan Küng (Gesamtverantwortung), Manuela Brunner (Mediaplanung), Pearl Kathriner (Senior TV-Planerin), Damiano Vitali (Head of TV), Sven Däschner (Head of Online), Aaron Salzgeber (Digital Campaign Manager), Madeleine Huber-Tröndle (Online-Mediaplanerin). Verantwortlich bei Hitmill: Fred Herrmann (Composition, Producer), Roman Camenzind (Executive Producer), Noemi Mathis (Project Management). Verantwortlich bei Covermedia: Baschi Thommen (Audio-Engineer), Angelina Belintani (Produktion).

(Visited 786 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema