Erbschleicher und Schwiegermutter wirken mit: PAM-Kampagne für Maklando ist «ganz aus dem Häuschen»

Für den Immobilienmakler Maklando hat die Agentur PAM Advertising eine Out-of-Home-Kampagne und einen Slogan kreiert.

Maklando

Im Gegensatz zur Maklerprovision, die um ein Vielfaches höher ist, bietet Maklando die gesamte Verkaufsdienstleistung von privatem Wohneigentum zum Festpreis von 12’500 Franken an.

Um auf Maklando aufmerksam zu machen, hat Pam eine Out-of-Home-Kampagne kreiert, welche mögliche Probleme rund ums Wohnen thematisiert. Drei verschiedene Sujets zeigen nicht ganz ernstgemeinte Situationen auf, die sich mit dem Immobilienverkauf lösen lassen.

Auch kreierte PAM den kampagnenunabhängingen Slogan «Ganz aus dem Häuschen.» zwecks Positionierung von Maklando. Der Slogan kommuniziert die Tätigkeit von Maklando, nämlich die Eigentümerschaft durch den Verkauf aus dem Haus zu bringen. Gleichzeitig kommuniziert die Redewendung wie sich Verkäufer und Käufer der Immobilie dank dem Service von Maklando fühlen.

Die aktuelle Out-of-Home-Kampagne ist in der Deutschschweiz auf Plakaten und digitalen Aussenscreens zu sehen. Online sind die Sujets als Display-Anzeigen auf Internetportalen und Social Media geschalten.


Verantwortlich bei Maklando: Matijas Cosic (CEO), Linda Simonetti (Leitung Marketing). Verantwortlich bei PAM Advertising: Parvez Sheik Fareed, Miro Pfister (Gesamtverantwortung und Creative Direction); Yehteh/Philipp Dornbierer (Illustration). Verantwortlich bei Webrepublic: Pablo Büttikofer (Senior Specialist OOH & Print). Verantwortlich bei advendo: Juan Manuel Fernández (Geschäftsführer); Verantwortlich bei Parseo: Sandro Mauchle (Digital Marketing Manager).

(Visited 451 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema