Habegger realisiert Imagefilm für TKB

Für die Thurgauer Kantonalbank hat Habegger in Zusammenarbeit mit Iwish Productions einen neuen Imagefilm realisiert, der die Werte und die tiefe Verankerung der Bank zum Ausdruck bringen soll.

Die Bildkompositionen wurden im Vorfeld detailliert aufskizziert. (Bild: Habegger)

46 verschiedene Szenen, 35 Statisten, 25 Drehorte und elf Drehtage: Der Imagefilm der Thurgauer Kantonalbank TKB ist vieles, nur nicht gewöhnlich. Das Ziel der TKB war es, ihre Werte und die tiefe Verankerung zur Thurgauer Bevölkerung zum Ausdruck zu bringen.

Komplexe Bildkomposition

Habegger entwickelte ein erfrischendes und durchdachtes Drehbuch, welches das Zusammenspiel der verschiedenen Lebensfacetten und folglich den Slogan der TKB «Fürs ganze Leben» auf eine sympathische sowie visuell überraschende Art auf den Punkt bringen sollte. «Die Bildkomposition des Filmes unterstreicht in jeder Szene nonverbal unsere Botschaft», erläutert Sandhya Mirajkar, Creative Consultant von Habegger.

Die komplexe Komposition erforderte allerdings eine minutiöse Planung: Das gesamte Script wurde im Vorfeld auf der Basis der vorgegebenen Texte der TKB detailliert aufskizziert. Rund ein Jahr dauerte der Prozess von der ersten Ideenfindung bis hin zum ersten Drehtag.

Ein Imagefilm, der die Lebensfacetten der TKB-Kunden zum Ausdruck bringt. (Bild: Habegger)

Herausfordernder Dreh

Die Umsetzung des Drehbuches inklusive der Regie wurde durch die Zürcher Filmproduktionsfirma Iwish realisiert. «Sämtliche Bilder hatten nicht wie üblich nur eine ästhetische Anforderung. Um harmonische Übergänge zu erzeugen, mussten auch die Geometrie und das Timing stimmen. Eine nicht ganz alltägliche Situation auf dem Dreh», erklärt Daniel Suter, der gemeinsam mit Joél Lopez das Kamera- und Regie-Duo bildete. Diese spannende Herausforderung zu meistern, sei nur dank der eingespielten Crew, einer guten Planung und einer Prise Improvisationstalent möglich gewesen.


Verantwortlich bei Thurgauer Kantonalbank: Unternehmenskommunikation. Verantwortlich bei Habegger: Samuel Röthlisberger, Sandhya Mirajkar, Neva Tres, Noa Röthlisberger. Verantwortlich bei Iwish Productions: Daniel Suter, Joél Lopez.

(Visited 318 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema