Polyconsult für Domicil: Motivierte Pflegefachkräfte suchen Kolleg*innen

Mit einer breit angelegten Personalmarketingkampagne macht Domicil mit starken Argumenten als Arbeitgeberin auf sich aufmerksam. Polyconsult hat die Employer-Branding-Kampagne konzipiert und realisiert.

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist Realität und die Arbeitssituation von unzufriedenen Pflegefachkräften ist ein Dauerthema in der Öffentlichkeit. Domicil möchte nun zeigen, dass es auch anders geht. Das Unternehmen wurde durch das unabhängige Institut «Great Place to Work» zwei Mal nacheinander als beste Arbeitgeberin der Schweiz im Gesundheits- und Sozialwesen ausgezeichnet. Die grosse Mehrheit der Domicil-Mitarbeitenden ist sich der besonderen Bedeutung ihrer Arbeit bewusst und fühlt sich durch ihre Arbeitgeberin wertgeschätzt.

Domicil möchte sich im hart umkämpften Arbeitnehmermarkt als Nummer 1 positionieren. Und holt dazu die glaubwürdigsten Botschafter*innen –  die eigenen Mitarbeitenden – an Bord. Die Employer-Branding-Kampagne hat zum Ziel, als attraktive Arbeitgeberin mit qualifizierten Mitarbeitenden, professionellen Strukturen und Prozessen, modernen Arbeitsmethoden, guten Arbeitsbedingungen und gelebten Werten auf sich aufmerksam zu machen. Und natürlich auch neue Pflegefachpersonen für sich zu gewinnen.

Eingesetzt werden 15 unterschiedliche Video- und Fototestimonials für die digitale und analoge Out-of-Home-Präsenz, den Social-Media-Auftritt sowie die Domicil-Website.


Verantwortlich bei Domicil: Esther Flückiger (Direktorin Marketing & Kommunuikation); Stefanie Diviani (Verantwortliche Kommunikation). Konzeption, Realisation, Video: Polyconsult. Foto: Stefan Wermuth. Media: ZipMedia.

(Visited 181 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema