Thjnk Zürich kreiert Winterkampagne für Ochsner Sport mit Loïc Meillard

Wie hart Loïc Meillard für den Sport arbeitet, zeigt die neue Winterkampagne von Ochsner Sport, deren Botschafter der Skirennfahrer seit zehn Jahren ist.

Allrounder Meillard  gilt diese Saison als heisser Tipp für den Gesamtweltcupsieg und ist eine Schweizer Medaillenhoffnung an den Olympischen Winterspielen in Peking. Im Film wird gezeigt, dass ein Skirennen nicht beim Rennen selbst startet, sondern das ganze Leben der Athlet:innen ein grosses Rennen ist. Meillard nimmt die Zuschauer mit auf eine emotionale Reise durch sein Leben. Man sieht, wie er durch von seinen Trainern durch verschiedene Juniorenstationen gepusht wurde, wie hart er trainiert und dass auch Zweifel mit dazugehören.

Die Produktion fand in Zermatt statt, wo die Schweizer Skirennfahrer:innen ihre ersten Trainingsfahrten der neuen Saison absolvierten. Die Kindheitsszenen im Film sind echte Archivaufnahmen und zeigen Meillard in jungen Jahren.

 


Verantwortlich bei Ochsner Sport: Marco Greco (Leiter Marketing), Patrizia Fiechter (Teamleiterin Klassische Kommunikation), Patrick Käser (Teamleiter Content und Social Media). Verantwortlich bei Thjnk Zürich: Alexander Jaggy, Pablo Schencke (GF Kreation), Lukas Amgwerd (Text), Lukas Frischknecht (Art Direction), Andrea Bison (GF Beratung), Andrea Häfliger, Marie Vuilleumier (Beratung), Alexandra Niggeler (Beratung und Producing), Gordon Nemitz (GF Strategie).

Weitere Artikel zum Thema