Bold setzt QoQa die rosarote Brille auf

Die vor allem auf der anderen Seite des Röstigrabens bekannte Shopping-App QoQa richtet ihren Blick stärker auf das Deutschschweizer Publikum. Für eine gestochen scharfe Inszenierung sorgt dabei die Berner Agentur Bold.

Bold setzt QoQaDie Westschweizer Plattform hat eine lebhafte Community und täglich limitierte Produkte im Angebot. Um diese nicht zu verpassen, braucht es den QoQa-Durchblick – also den täglichen Blick in die App.

Bold hat diese Tatsache spielerisch in animierte Visuals übersetzt, auf denen die Shopper das QoQa-Logo als Brille auf der Nase tragen. Mit der Kampagne «Shoppingperlen für Durchblicker» will die in der Westschweiz bereits etablierte App nun auch endgültig die Deutschschweiz erobern.

Das Logo von QoQa hat Bold ohne unnötiges Bla-Bla als Accessoire für junge Durchblicker inszeniert. Damit QoQa bald nicht nur auf jeder Nase, sondern auch in aller Munde ist.

Zu sehen sind die Kurzclips auf E-Panels und E-Boards in hochfrequentierten Umfeldern, als Video-, Display- und Social-Media-Ads sowie in Form von Advertorials auf reichweitenstarken Deutschschweizer Newsplattformen.


Verantwortlich bei QoQa Services: Nina Bühlmann, Line Labie, Mathieu Pereira, Christoph Karcher. Verantwortliche Agentur: Bold. Fotografie: Fabian Hugo.

(Visited 406 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema