ViznerBorel polarisiert für Oppo mit Ex-Phone-Kampagne

Zum Launch der Reno6-Serie von Oppo hat ViznerBorel Melanie Winiger an Bord geholt. Auf freche Weise kommuniziert die Kampagne, dass es Zeit für ein neues Smartphone ist.

Der Smartphone-Hersteller Oppo setzt seit seinem Markteintritt in der Schweiz auf langfristige Kooperationen mit Schweizer Persönlichkeiten. Mit Melanie Winiger vertraut nun ein weiteres prominentes Gesicht auf die Smartphones. Die Schauspielerin und Moderatorin ist das Gesicht der schweizweiten Kampagne rund um den Launch der Reno6 Serie.

Pünktlich zum Verkaufsstart des neuen Modells kommuniziert eine freche Kampagne aus der Feder von ViznerBorel, dass mit alten Gewohnheiten, Mainstream und Langsamkeit nun Schluss ist. Es ist höchste Zeit für eine neue Beziehung.

Die schweizweite Launch-Kampagne umfasst Werbemittel für OOH, DOOH, Online, Social Media und POS. Platziert wurden die Sujets unter anderem im Umfeld der Presseberichterstattung rund um die Apple-Keynote-Präsentation.


Verantwortlich bei Oppo Schweiz: Daniel Meier, (CEO); Jasmine Amini (Marketinleiterin). Verantwortlich bei ViznerBorel: Guillaume Borel, Lajos Vizner (Gesamtverantwortung), Hanna Zimmermann (Art Direction), Seraina Meier (Junior AD), Jürg Waeber (Text), Martina Fäh (Beratung); Nadine Ottawa (Fotografie, Film und Regie), Claude Gasser (Kamera), Guya Marini (Styling), Nicola Fischer (Hair & Make-up), Jessica Fischer (Schnitt), Süsstrunk & Jericke (Grading), Detail AG (Druckvorstufe).

(Visited 495 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema