Stuiq begleitet den Produktlaunch der «just happy»-Matratze

Die Matratzenmarke Happy hat das Produkt «just happy» lanciert. Stuiq zeichnet für die Gesamtkommunikation verantwortlich und hat die Produkt- und Vertriebsstrategie in enger Zusammenarbeit Happy entwickelt. Dazu gehört nebst der Markenentwicklung auch die GTM-Strategie und die digitale Launchkampagne.

Der Schweizer E-Commerce-Anbieter Happy mit dem bekannten Claim «I wett i hett es happy Bett» entwickelt, produziert und vertreibt Swiss-Made-Matratzen für jeden Schlaftyp – für Rücken-, Seiten- und Bauchschläfer. Zu diesem Trio gesellt sich neu «just happy» dazu. Die neue Matratze soll durch optische Coolness, Nachhaltigkeit und ein herausragendes Preisleistungsverhältnis überzeugen. Mit dem Produktversprechen «Für alle, die einfach gut schlafen wollen» sollen gezielt eine jüngere Zielgruppe und «Schlafpragmatiker» angesprochen werden.

Stuiq hat für «just happy» die komplette Go-to-market-Strategie entwickelt – vom Produktbranding über das Customer Journey Design und die E-Commerce-Integration bis hin zur digitalen Launchkampagne inklusive Content- und Performance-Massnahmen.

 «Kann man. Muss man nicht.»

In der Launchkampagne wird das «just happy»-Produktversprechen mittels witziger Analogien zum Ausdruck gebracht: «Over-the-top vs. Simplicity» – einfach gut schlafen geht eben auch ohne Schnick-Schnack. Im spontanen Meme-Style werden zwei thematisch gleiche Bilder nebeneinander abgebildet, eins davon sehr überinszeniert.

Um mit der Kampagne die online-affine Zielgruppe der 18- bis 30-Jährigen zu erreichen, setzt Stuiq daher ausschliesslich auf digitale Kanäle. Die Meme-Visuals werden auf Instagram als Feed- und Story-Ads ausgespielt, aber auch als Display Ads auf Spotify und Tinder.

Einen zusätzlichen Reichweiten-Boost für den Produktlaunch gibt’s von Musiker Dodo. Der Mundartsänger ist bereits Fan von «just happy».


Verantwortlich bei Happy / Hilding Anders Switzerland: Jens Fischer (Director Marketing, Product Development & E-Commerce), Sonja Elsener (Head of Brand and Product), Brigitte Graf (Digital Marketing Specialist). Verantwortlich bei Stuiq: Sandro Walder (Strategie, Branding), Anna Kindlimann, Stefan Moeschlin (Creative Direction), Benjamin Kocher (Digital Direction), Paco Alborghetti (Motion Design), Martin Niklaus (Screendesign), Giuseppe Audino, Max Heinen (Content), Martina Mach (Beratung), Daniel Amrein (Digital Campaigning).

(Visited 188 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema