Thjnk Zürich realisiert neuen Markenauftritt für Edelweiss

Die Zürcher Agentur Thjnk hat für Edelweiss einen neuen Markenauftritt mit dem Claim «Leave. Love» realisiert. Im Rahmen des neuen Auftritts ist die Nachfolgekampagne der Effie-Silber-Gewinnerin «Been there. Done that.» gestartet.

Manchmal muss man erst weggehen, um zu schätzen, was man zuhause hat. Vielleicht ist das einer der Gründe, warum das Reisen bei den Schweizer*innen so beliebt ist. Wer verreist, lässt stets etwas Bekanntes zurück, um etwas Neues kennenzulernen – ein neues Land, eine neue Sprache, eine neue Kultur.

Aus diesem Insight hat Thjnk Zürich den neuen Markenauftritt für Edelweiss entwickelt. In einer Zeit, in der das Fernweh der Menschen aufgrund der grossen individuellen Einschränkungen stark zugenommen hat, soll die neue Mechanik «Leave. Love.» zum Träumen anregen.

«Edelweiss verfolgt seit ein paar Jahren konsequent einen Premium-Leisure-Ansatz», so Yves Rückert, Head of Brand Management and Marketing Communications bei Edelweiss. «Mit uns entdecken die Gäste die schönsten Seiten der Welt, die Grandezza-Bilder unterstreichen dieses Versprechen eindrücklich».

Die aktuelle Kampagne ist in zehn verschiedenen Werbeformaten zu sehen, von den Werbeflächen am Flughafen Zürich über Print und Social-Media-Kanälen bis zum Werbeblock im Fernsehen und in den Open-Air-Kinos.


Verantwortlich bei Edelweiss: Bernd Bauer (Chief Executive Officer), Patrick Heymann (Chief Commercial Officer), Yves Rückert (Head of Brand Management and Marketing Communications ) Monika Blaser (Marketing Communications). Verantwortlich bei Thjnk Zürich: Alexander Jaggy, Pablo Schencke (GF Kreation), Tom Zürcher (Text), Michael Rottmann (Art Direction), Gianluca Spezzacatena (Polygrafie), Andrea Bison (GF Beratung), Marie Vuilleumier, Angela Cristofari (Beratung), Gordon Nemitz (GF Strategie). Externe Partner: Plan B (Filmproduktion), N c ag (Bildbearbeitung).

(Visited 1.016 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema