Compresso und Zimmermann liefern für Brack.ch Antworten

Die Herbstkampagne von Brack.ch setzt den Fokus auf die Supportqualität und auf ausgewählte Serviceleistungen. Umgesetzt wurden die Massnahmen von Compresso und Zimmermann Communications.

Nicht nur die Zahl der eingetroffenen Bestellungen beim E-Commerce-Unternehmen hat während der Coronazeit massiv zugenommen, sondern auch die Fragen der Konsument*innen.

Um zu zeigen, dass das Brack.ch-Team auch auf komplexe Fragen Antworten liefern kann, hat der Onlinehändler im Rahmen der Herbstkampagne einen Film und 13 neue Plakate lanciert. Konzipiert und umgesetzt wurden die Massnahmen von Compresso und Zimmermann Communications.

Ergänzt wird die Herbstkampagne mit zwei neuen Kurzspots, die ausgewählte Serviceleistungen bewerben. Die Massnahmen sind sowohl im TV und auf Plakaten als auch in diversen digitalen Medien zu sehen.


Verantwortlich bei Brack.ch: Simon Thoma (Leiter Marketing), Sandrine Knechtli (Leiterin Marketing-Kommunikation), Franziska Heimberg (Leiterin Marketing-Kommunikation), Michael Otto (Marketing Manager Brand). Verantwortlich bei Compresso: Fridolin Stauffacher (Gesamtverantwortung), Michelle Müller (Projektleitung), Sean Dünki (Art Direction), Yannick Vogel (Grafik). Verantwortlich bei Zimmermann Communications: Rolf Zimmermann (Strategie/Art Buying), Christoff Strukamp (Creative Direction), Ramon Alder (Art Direction), Florian Bieniek (Projektleitung).Verantwortlich bei Markenfilm Schweiz: Lars Timmermann (Regie), Pierre Castillo Bernard’ Enz (Kamera). Fotoproduktion: Detail AG, Fabienne Wheeler (Fotografie). Realisation Plakate: Corina Buchelé, Flora Frick (Atelier Brack.ch).

(Visited 276 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema