ProCinema und Allianz Suisse bringen das grosse Kino zurück

Nach vielen Monaten vor kleinen Screens kann sich die Schweiz wieder auf Filmerlebnisse im Kinosaal freuen. Im Rahmen des Allianz Tag des Kinos feiert die Schweiz am 5. September 2021 das grosse Kinofest. Mit einem Trailer-Spot voller Liebe zum Kino wollen ProCinema und Allianz Suisse die Filmfans zurück ins Kino verführen.

Der Trailer erzählt mit allen Mitteln des Kinos die charmante Geschichte, wie ein begeisterter Kinofan zwei Stubenhockerinnen zum Kinobesuch verführt – und dabei möglicherweise die grosse Liebe findet. Für die Hauptrolle konnte das Kacey Mottet Klein gewonnen werden.

Für den Trailer spielt Kacey Mottet Klein sein Talent gleich in einer Vielzahl von Rollen aus – in den lustvoll gespielten Actionszenen quer durch die Filmgenres genauso wie in den Close-ups der zarten Liebesgeschichte.

Ein Agentur-Team fürs Kino

Erfunden wurde die Filmstory von den Kreativen Flavio Meroni und Beat Egger, die sich mit dem Strategen und Berater Reto Alborghetti zum Agentur-Team für den Allianz Tag des Kinos zusammenschlossen. Die Produktion wurde von Shining Film und Regisseur Marco umgesetzt, der Soundtrack stammt von Great Garbo.

«Der Verführer» hat am Donnerstag Premiere in über 550 Kinosälen gefeiert und damit die Werbekampagne für den Allianz Tag des Kinos 2021 lanciert. Weitere Versionen erscheinen im TV und online. In den Kinos selbst läuft der Film in voller Länge im Trailerblock.

Allianz Tag des Kinos: ein Dankeschön

Mit dem «Allianz Tag des Kinos», der am 5. September 2021 bereits zum fünften Mal in 226 Kinos in der Schweiz und in Liechtenstein gefeiert wird, bedanken sich die Schweizer Kinobetreiber und Filmverleiher bei der Bevölkerung mit Filmerlebnissen zum Ticketpreis von 5 Franken. Ermöglicht wird der «Allianz Tag des Kinos» durch ProCinema und die Titelsponsorin Allianz Suisse.


Verantwortlich bei ProCinema: René Gerber (Generalsekretär ProCinema, Gesamtverantwortung), Brigitte Müller (BM Conseils, Strategie, Konzept und Projektleitung). Verantwortlich bei Allianz Suisse: Thomas Wegmann (Leiter Marktmanagement), Thomas Jost (Brand Management & Sponsoring)m, Marcel Wolfgramm (Sponsoring & Hospitality), Tanja Cereghetti (Sponsoring & Hospitality). Agentur-Team: Flavio Meroni (CD/AD), Beat Egger (Konzept/Text), Reto Alborghetti (Strategie/Beratung). Verantwortlich bei Shining Film (Filmproduktion): Stefan Bircher (Executive Producer), Marco Lutz (Regie), Ralph Bätschmann (DoP), Gabi Benz (Produktionsleitung), Glaus Casting (Casting), Peter Scherz (Art Department), Christoph Menzi (Edit), Dominic Frei (Colorist), Great Garbo (Musik), Jingle Jungle (Tonstudio).

(Visited 212 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema