Coop Bau+Hobby und Dreifive grillieren um die Welt

Mit der interaktiven Kampagne unter dem Motto «Grill dich um die Welt» starten Coop Bau+Hobby und Weber gemeinsam mit der Agentur Dreifive in die diesjährige Grill-Saison – mit Klick-Chatbot, internationalen Rezepten, Wettbewerb und User-Aktivierung.

Auf der eigens für die Kampagne erstellten Microsite Grill.bauundhobby.ch finden die User*innen zahlreiche Rezepte aus verschiedenen Kontinenten, die mittels einer interaktiven Weltkarte entdeckt werden können. Neben Rezeptideen und Tipps und Tricks zum Thema Grillieren gibt es ausserdem einen Wettbewerb auf der Website, und User*innen können sich mit einem Conversational Chatbot interaktiv und spielerisch Grill-Wissen aneignen. Die Landingpage wurde von Dreifive und Yes!devs gemeinsam konzipiert.

Die Verwendung sogenannter Conversational Landingpages sorge vor allem für einen intensiven Konsum der dargestellten Inhalte und damit verbunden auch für eine längere Verweildauer, so Dreifive in einer Mitteilung. Durch die Interaktion mit einzelnen Chat-Inhalten und dem selbstbestimmten Konsumieren weiterer Inhalts-Stränge, beschäftigt sich der User besonders nachhaltig mit dem Brand und behält überdurchschnittlich viele Inhalte im Kopf. Darüber hinaus ist der Einsatz besonders auf mobilen Endgeräten userfreundlich, da nicht mehr einzelne Unterseiten nachgeladen oder Tabs geöffnet und wieder geschlossen werden müssen.

Ziel der Landingpage ist es, durch Infotainment mehr Awareness für die Grillprodukte zu schaffen und Expertenwissen rund um das Thema Grillieren zu vermitteln. Die Seite wird im Rahmen der Gesamtkampagne crossmedial beworben.


Verantwortlich bei Coop: Theres Kummer (Projektleiterin Marketing Coop Bau+Hobby), Zorica Jurkovic (Leiterin Werbung Coop Bau+Hobby). Verantwortlich bei Dreifive: Cheryl Schlatter (Senior Social Media Consultant), Alessandra Hirt (Trainee Social Media), Marleen Albert (Head of Social Media), Flavia Hagen (Junior Social Media Consultant), Torsten Schallmaier (Senior Texter / Konzepter), Simon Böhm (Digital Designer), Montserrat Urbiola Diaz (Art Director).

(Visited 205 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema