Spinas Civil Voices und OceanCare werben für die sachgerechte Entsorgung von Masken

Mit der Meeresschutzorganisation OceanCare ruft Spinas Civil Voices die Bevölkerung auf, ihre Schutzmasken sachgerecht zu entsorgen.

Die Idee für diese Kampagne entstammte aus der Not. Mitarbeiter der Agentur für zivilgesellschaftliche Anliegen Spinas Civil Voices konnten aktuellen Berichte über Schutzmasken kaum glauben: 129 Milliarden Schutzmasken werden seit Beginn der Pandemie weltweit verbraucht, und das jeden Monat. Diese Masken bestehen zu einem grossen Teil aus Kunststoff, sie bauen sich also nicht von selbst ab. Gelangen sie in die Umwelt, bleiben sie für Jahrhunderte dort und werden zu einer tödlichen Gefahr für die Tiere an Land und im Wasser.

Schätzungsweise gelangten bis heute bereits 1,56 Milliarden Schutzmasken ins Meer. Sie belasten die Ozeane und ihr Bewohner, die sowieso schon mit unglaublichen Mengen an Einwegplastik zu kämpfen haben, zusätzlich. Ein Kreativ-Team der Agentur machte sich daran ein Konzept zu entwickeln, das die Bevölkerung zu diesem Thema sensibilisiert. Der richtige Kunde für diese Botschaft war schnell gefunden.

Die Schweizer Meeresschutzorganisation OceanCare setzt sich seit Jahren für die Reduktion von Einwegplastik ein. Mit ihrem Status als Sonderberaterin der UNO für Fragen im Meeresschutz nimmt OceanCare Einfluss auf die globalen Entscheidungsträger und will erreichen, dass ein weltweit geltendes Plastikabkommen die Flut an Kunstsoffen, die in die Meere gelangen, eindämmt.

Was uns schützt, richtet im Meer Schaden an

«Es ist ein heikles Thema, das ist uns bewusst», sagt Sigrid Lüber, Gründerin von OceanCare. «Die Masken sind für den Schutz der Menschen in der Pandemie unerlässlich. Voraussetzung für die Kampagne war, dass diese Tatsache deutlich klar wird. Unser Ziel ist, dass wir die Menschen sensibilisieren können, ihre Schutzmasken sachgerecht zu entsorgen und wann immer möglich wiederverwendbare Masken zu nutzen.»

Im Rahmen der Plastik-Sensibilisierungskampagne «I Care» schuf Spinas Civil Voices eine neue Serie von Sujets mit einer klaren visuellen und inhaltlichen Botschaft: «Was uns im Moment schützt, richtet im Meer enormen Schaden an. Bitte entsorgen Sie Ihre Schutzmasken sachgerecht.»

Drei Motive wurden realisiert, für Print, OOH sowie in einer animierten Form für Social Media. Die Kampagne läuft seit diesem April und noch so lange, wie wir alle Schutzmasken tragen.

 

(Visited 355 times, 2 visits today)

Weitere Artikel zum Thema