Jung von Matt Limmat und Stress starten #LikeABosch-Kampagne in der Schweiz

Der Hausgerätehersteller Bosch lanciert die Kampagne #LikeABosch in der Schweiz. Begleitend dazu geht die Kollaboration mit Stress in die nächste Runde. Die Schweizer Adaption wurde von Jung von Matt Limmat umgesetzt.

Nach der im vergangenen Jahr gemeinsam mit Stress realisierten «Fresh up your life»-Kampagne setzt Bosch auch für die diesjährige Marketingkampagne weiter auf  die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Künstler. Der Rapper und Bosch-Markenbotschafter Stress hat die Videos der globalen Hausgeräte-Kampagne für den Schweizer Markt auf Schweizerdeutsch und Französisch neu vertont.

Zusammen mit weiteren Contents und Werbemitteln wird die Kampagne in mehreren Wellen bis zum Jahresende laufen und Kunden in der ganzen Schweiz aufzeigen, wie die Technologien der Hausgeräte von Bosch zu einem nachhaltigen und gesunden Leben im eigenen Haushalt beitragen können.

Im Zentrum der Kampagne stehen die beiden Videoclips «Gesund leben #LikeABosch» und «Nachhaltig leben #LikeABosch». Die beiden Clips sollen auf humorvolle Art und Weise vermitteln, welchen Beitrag «Technik fürs Leben» zur Gesundheit, Hygiene und mehr Nachhaltigkeit in den eigenen vier Wänden leisten kann.

Die beiden Videoclips sowie weitere Inhalte der Kampagne inklusive der neuen Songtexte sowie ein Interview mit Stress und die Möglichkeit, eine personalisierte #LikeABosch-Signatur zu erstellen, finden sich auf Likeabosch.ch.


Schweizer Adaption

Verantwortlich bei BSH Schweiz: André Franz (Head of Marketing), Regine Schoeller (Brand Communication Manager). Verantwortlich bei Jung von Matt Limmat: Sebastian Kaps (Projektleitung), Valérie Gantenbein (Content), Sebastian Danielsson (Art Direction), Philipp Klink (Text). Media: MediaCom Switzerland. Social Media: Brandpunkt.

Ausgansversion, Region Europe 

Verantwortlich bei BSH Region Europa: Jonas Ekloef (Head of Bosch Regional Communications), Daniela Reuter (Brand Manager Bosch, Region Europe). Verantwortlich bei JvM/Alster: Max Lederer (Managing Creative Director), David Leinweber (Group Creative Director), Jörg Meyer (Creative Director), Simon Schröder (Client Service Director), Toni Gabel (Senior Project Manager), Anahita Ghanizadeh (Copywriter), Natascha Kuehn (Copywriter), Dennis Cicioglu (Copywriter), David Voss (Senior Producer). Verantwortlich bei Czar Film: Bey-Bey Chen-Rönz (Executive Producer), Philip Lony (Producer).

(Visited 1.256 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema