VinzerBorel für Amag Basel: Der Auftritt bleibt grossartig

Grosspeter ist jetzt Amag. Um den Namenswechsel zu kommunizieren, hat die Zürcher Agentur ViznerBorel eine Kampagne gestartet die zeigt, dass der Autohändler grossartig bleibt.

Seit Anfang April übernimmt die Amag Automobil und Motoren AG das Volkswagen- und VW-Nutzfahrzeuge-Geschäft von Grosspeter, die seit 89 Jahren in der Region Basel tätig ist und vier Standorte umfasst. Amag will dabei die ehemaligen Grosspeter-Garagen in gewohnter Qualität weiterführen.

 

Mit der Kommunikation des Namenswechsels wurde die Kommunikationsagentur ViznerBorel betraut. Die Kampagne informiert die Baslerinnen und Basler darüber, dass Grosspeter jetzt Amag heisst, der Service, die Auswahl und die persönliche Beratung aber so «grossartig bleiben wie gewohnt». Der Namenswechsel wird auf Plakaten, Banners sowie mit einem Radiospot kommuniziert.


Verantwortlich bei Amag: Joëlle Hügli (Leiterin Marketing), Cristina Ravalli (Leiterin Customer Relations & Experience). Verantwortlich bei ViznerBorel: Guillaume Borel, Lajos Vizner (Gesamtverantwortung), Seraina Meier (Grafik), Sebastian Krayer (Art Direction Online), Jürg Waeber (Text und Konzept), Markus Binggeli (Strategie und Beratung).

(Visited 410 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema