Freundliche Grüsse: Wenn Rivella ans Fenster klopft

Zum Launch der neuen Geschmacksrichtung Grapefruit bringen Rivella und Freundliche Grüsse eine erfrischende Social Media-Aktivierung mit emotionalen Bildern: Die Zielgruppe wird daheim überrascht. Ein Rivella-Grapefruitbaum wächst vor die Fenster und Balkone und macht den sommerlichen Geschmack direkt erlebbar.

Der Spot erzählt die Geschichte von einem Piaggio-Lieferwagen, der mit einem Grapefruitbaum auf der Ladefläche durch die Schweiz saust und gute Laune bringt. Statt Früchte trägt der Baum Rivella Grapefruit-Flaschen. Die Äste wachsen von der Strasse direkt an die Fenster und Balkone. So können die überraschten Rivella-Konsument*innen die Flaschen ernten und geniessen.

Konzept und Umsetzung stammen von der Zürcher Agentur Freundliche Grüsse, die das Mandat für Social Media und Promotionen von Rivella betreut. Die Ausspielung mit Teaser, Video und weiteren Posts ist am Dienstag auf Facebook und Instagram gestartet.


Verantwortlich bei Rivella: Rahel Burri (Brand Managerin), Andri Freyenmuth (Leiter Brand Management & Sponsoring/Events). Verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Pascal Deville, Samuel Textor (Gesamtverantwortung), Jasmine Segginger (Beratung), Janine Sonderegger, Berni Brungs, (Text/Konzept), Mara Schwegler (Art Direction), Isabelle Schmid (Digital Director). Filmproduktion: Marty/Trezzini.

(Visited 416 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema