Monami und Graubünden Ferien: Das Lebensgefühl «patgific» etablieren

Die Agentur Monami hat mittels eines Community-Votings für Graubünden Ferien die Erlebnisse erkoren, die das Bündner Lebensgefühl «patgific» am besten verkörpern. Das eigentliche Ziel: Den Begriff langfristig etablieren.

Was «hygge» in Dänemark ist, ist «patgific» für die Bündner: Nicht bloss ein Wort, sondern vielmehr ein Lebensgefühl. «Patgific» ist Rätoromanisch und bedeutet «entspannt», «gemütlich», «gemächlich». Mit dem Ziel, den typischen Bündner Begriff über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt zu machen, erarbeitete die Monami-Dependance in Chur gemeinsam mit Graubünden Ferien GRF eine Ganzjahreskampagne auf Social Media, die aus mehreren Phasen besteht.

Die Graubünden-Community wurde im Rahmen einer Aktivierungsphase dazu aufgerufen, ihre persönlichen patgific-Erlebnisse in Graubünden mit Bildern zu teilen. Über 300 Erlebnistipps sind von den Usern eingegangen. In einem Voting wurde anschliessend die Top 12 erkoren. Rund 13’000 Stimmen – mal für eine Rheinschlucht-Wanderung, mal für einen Ausflug ins Bergdorf Soglio – gingen auf der Website Graubuenden.ch ein.

Die zwölf «patgific»-Erlebnisse, jeweils drei pro Saison, werden ab sofort mit vielerlei Content-Arten inszeniert. Ergänzend setzt die Kampagne auf Grafiken, GIFs, Videos und Aktionen, welche die Nutzer zusätzlich auf den Begriff «patgific» aufmerksam machen sollen.

So folgen nach und nach weitere Kampagnen-Elemente, die in der Summe eine gelungene UGC-Geschichte bilden. Hauptziel der Kampagne ist es, den Begriff und den dazugehörigen Hashtag #patgific im Alltagsgebrauch – und somit auch in den sozialen Medien – zu etablieren. Bei Bündnern und Nicht-Bündnern.


Verantwortlich bei GRF: Yves Luetolf (Leiter Marketing), Marc Held, Nadja Maurer, Mike Frei. Verantwortlich bei Monami: David Cappellini (Gesamtverantwortung), Stefan Erdin (Konzeption und Strategie), Tim Schaerer (Konzeption und Performance), Anine Shama (Performance), Valentin Mattes (Grafik und Video), Luis Balzer (Animation und Video), Gregory Hedrich (Animation), Nathalie Krebser (Illustration und Grafik).

(Visited 672 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema