Ammarkt zeigt für Acrevis den Anlegern neue Renditeperspektiven auf

Die Ostschweizer Regionalbank Acrevis erzielt mit dem Anlagemodell Acrevis spektrum seit Jahren eine starke Performance. Um diesen Kundenvorteil noch besser bekannt zu machen, hat die St.Galler Agentur Ammarkt eine ebenso einfache wie klare Kampagne realisiert.

Ammarkt_MM_Acrevis_Bild01

Gefragt war eine Kampagnenidee, die den Acrevis Kunden-Benefit kommuniziert, ohne komplexe Sachverhalte erklären zu müssen. Mit einer klaren Botschaft sollen die Vorteile des Acrevis Anlagemodells positiv in Szene gesetzt werden. Im Einklang mit dem Marken-Claim «Meine Bank fürs Leben» hat das Team von Ammarkt die starke Performance von Acrevis auf das echte Leben übertragen. Der positive Kursverlauf auf dem Tablet führt sich nahtlos im bekannten Landschaftspanorama des Alpsteins fort und wird von der Headline: «Schöne Aussichten für Ihre Anlage-Performance» abgerundet.

Mit einem weit gefächerten Massnahmenpaket von Plakaten, Anzeigen, Display über POS bis Radio soll die Leistung der Ostschweizer Bank einer breiteren Zielgruppe aufgezeigt werden, die mit ihren Anlagen überdurchschnittlich performen möchte und der Acrevis bisher nicht bekannt war. Die Kampagne läuft aktuell im gesamten Marktgebiet der Acrevis Bank, vom Bodensee bis zum Zürichsee.

Ammarkt_MM_Acrevis_Bild05

Verantwortlich bei Acrevis Bank: Peter Brägger (Leiter Marketing & Kommunikation), Sandro Schibli (Bereichsleiter Private Banking). Verantwortlich bei Ammarkt: Tom Bosson (CD), Simone Bonilla (AD), Karin Brunner (Grafik), Benji Vegezzi (Text), Nadine Hauser (DTP), Patrizia Galassi-Mazzucchelli (MD/Projektleitung), Nadine Widmer-Rhyner (Beratung).

(Visited 110 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema