Erdmannpeisker lässt Hund Überschuss an GVB-Kunden zurückbringen

Letztes Jahr bezahlte die Gebäudeversicherung Bern (GVB) wieder 30 Millionen Franken Überschuss an die Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer im Kanton Bern zurück. Dies kommunizierte die GVB über ein Directmailing und Anzeigen an ihre Kundinnen und Kunden, umgesetzt von der Bieler Agentur Erdmannpeisker.

Grosskunden_Titel_1200

Grundidee der Aktion war, ein Key Visual für mehrere Jahre zu kreieren. Da der Hund Benno schon seit vielen Jahren als bekannter Sympathieträger der GVB im Einsatz steht, bekam er für die Gewinnausschüttung eine tragende Rolle: In der Kampagne der Agentur Erdmannpeisker zieht er einen Leiterwagen voll mit dem Überschuss, welcher zurückbezahlt wird. So wird Benno mit seinem Leiterwagen zum Eye Catcher. Zudem soll die Rückzahlung mit dem bodenständigen Namen «Gwinn-Teilete» den Event sympathisch machen.

Im Directmailing fand ein Wettbewerb statt, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Sennenmutschli gewinnen konnten. Die GVB vermeldet einen Rücklauf von über 35 Prozent und viele positive Reaktionen per Mail und Post – und schliesst daraus auf ebenso viele zufriedene Kunden.

GVB-Privatkunden1200

Verantwortlich bei GVB: Tina Balmer (Leiterin Kommunikation); Daniel Hofer (Fachspezialist Kommunikation). Verantwortlich bei Erdmannpeisker: Rainer Neusius; Selina Helbling (Beratung); Gabriel Peisker (Creative Director); Christina Weisser, Patrick Fawer (Art Direction); Michel Jaussi (Fotograf). Verantwortlich bei Funke Lettershop: Bernhard Zbinden (Geschäftsleiter); Jaime Butler (Leiter Digital).

(Visited 77 times, 3 visits today)

Weitere Artikel zum Thema