Jung von Matt Play stärkt Vertrauen für Hirslanden Klinik Birshof

Für die Hirslanden Klinik Birshof hat Jung von Matt Play einen neuen TV-Spot entwickelt und umgesetzt. Der Spot soll vermitteln, dass Patientinnen und Patienten weiterhin ihr Vertrauen in die Klinik legen können – auch während der Pandemie.

HIRSLANDEN-Klinik-Birshof_2

Aktuell versuchen wohl die meisten, einen Klinikbesuch wann immer möglich zu vermeiden. Werbung für das Angebot einer Klinik zu machen, kann also mitunter seltsam anmuten. Doch genau dort setzt der neue Spot für die Hirslanden Klinik Birshof an: Auch während einer Pandemie gibt es medizinisch notwendige Eingriffe. Und für diese können Patientinnen und Patienten mit einem guten Gefühl in die Hirslanden Klinik Birshof kommen.

Im Zentrum des 30-sekündigen Spots, der ab Ende November auf Tele Basel sowie auf den Social-Media-Kanälen von Hirslanden ausgestrahlt wird, steht entsprechend das Vertrauen, das Patientinnen und Patienten der auf orthopädische Eingriffe spezialisierten Klinik bereits seit Jahren entgegen bringen.

Verantwortlich bei Hirslanden Klinik Birshof: Liliane Frei (Leiterin Marketing und Kommunikation), Beatriz Greuter (Direktorin). Verantwortlich bei Jung von Matt Play: Michael Kindermann (MD, Kreation, Executive Producer, Regie), Valérie Grüninger (Produktionsleitung), Atila Ulcay (Kamera), Valentina Buoli (Creative Video Editor), Alessa Fanzoi (Video Creative, Motion Graphics). Externe Partner: RoDo Works (Grading), UKO (Tonstudio).

(Visited 66 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema