Scholz & Friends lanciert neuen Kommunikationsauftritt für Atupri

Der Gesundheitsversicherer Atupri und seine neue Leadagentur Scholz & Friends Zürich lancieren den neuen Kommunikationsauftritt der Marke.

1_Claim

Die neue Leitidee «Gesund ist, was dir guttut.», mit der sich Scholz & Friends Zürich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren um Atupri durchgesetzt hat, soll Gesundheit neu definieren. Sie stellt die vielfältigen individuellen Bedürfnisse der Menschen sowie ihre persönliche Gesundheitszufriedenheit ins Zentrum eines selbstbestimmten, ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses. 

 

Was zum Wohlbefinden beiträgt 

Die Kampagne thematisiert in TV-Spot und Online-Filmen ganz unterschiedliche Aspekte, die zum Wohlbefinden beitragen können: ein Plädoyer für mehr Wollen und weniger Müssen, nicht nur für Superfood, sondern auch für super Essen, fürs einfach mal Ausschlafen oder leidenschaftliche Hobbys. Hauptsache, es tut gut. Die Motive der neuen Atupri-Kampagne im prägnanten Schwarz-Weiss-Look knüpfen an den bisherigen Markenauftritt an. Regie führte Ben Strebel, drehbegleitend fotografiert hat Cecil Arp.

Studie und Awareness-Flight
 
Den Auftakt der mehrstufigen orchestrierten Kampagne machte die repräsentativen PR-Studie «Was Menschen guttut: Ein Stimmungsbild der Schweiz.», gefolgt von einem schweizweiten Awareness-Flight zur Etablierung der neuen Markenhaltung in TV, Out-of-Home und Radio. Online Videos, Display- und Mobile Banners, Social Media- und Native Ads kommunizieren die zielgruppenspezifischen Angebote, mit denen Atupri das Wohlbefinden ihrer Versicherten unterstützen möchte – von AtupriFit-Events bis hin zu Content-Angeboten zum Thema Schlaf und Expertenwissen. Zudem gewährt Markenbotschafterin Nicola Spirig Einblick in Dine, die ihr persönlich guttun. Eine flankierende Gewinnspiel-Promotion sowie BTL-Massnahmen von Kundenmagazin bis Direct Mailings runden die Kampagne ab.

4_OOH-Lachen

Verantwortlich bei Atupri: Caroline Meli (Leiterin Marketing und Vertrieb), Michael Wüthrich (Leiter Marketingkommunikation), Silvia Stauffacher, Joel Buri, Nadine Graf, Julia Bruchez, Flavia Oester, Navid Golafchan, Angela Wälti (Marketing Manager/in), Alice Fankhauser (Spezialistin User Experience), Neda Golafchan (Kommunikationsspezialistin), Melanie Schöpfer (Business Analystin). Verantwortlich bei Scholz & Friends: Luca Stancheris, Maira Weidmann, Martin Stulz, Aster Loerli, Erika Unternährer, David Fischer, Christian Vosshagen (Kreation), Tobias Baumann (SHB+), Freyja Hablitz, Véronique Forster, Mathias Rösch, Tobias Händler (Beratung & Strategie), Kerstin Mende, Michaela Edl (Art Buying, FFF), Nathalie Eggen (PR). Regie: Ben Strebel. Filmproduktion: Rosas and Co. Fotografie: Cecil Arp. Tonstudio: Jingle Jungle. Mediaagentur: ZipMedia. Studie: Demoscope.
 

(Visited 44 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema