Contexta lanciert 100-Franken-Gutschein-Kampagne fürs Wallis

Mit einer Aktionskampagne wollen die kreativen Nomaden von Contexta und Valais/Wallis Promotion die Walliser Wirtschaft ankurbeln.

Blib wie due bisch. (Raclette) 0-3 screenshot

Der Kanton Wallis lancierte im Juli eine Aktion für Feriengäste im Wallis und verschenkt 100’000 Gutscheine im Wert von 100 Franken. Den Gutschein gibt es bereits ab zwei Hotelnächten, und einlösen lässt er sich fast überall im Walls.
 

wallis-100-franken-gutschein-contexta

Eine crossmediale Kampagne soll sicherstellen, dass die ganze Schweiz innert kurzer Zeit von dieser Aktion erfährt. Unter dem Motto «Blib wie dü bisch. Gniesses jetz no meh.» soll ein weiteres Mal auf menschliche Art und Weise gezeigt werden, dass man im Wallis ganz sich selbst sein kann. Die Kampagne schliesst nahtlos an die erfolgreiche Kampagne «Chum, wie dü bisch», wo das Wallis Gäste nach dem Lockdown-Ende auch gerne mit Corona-Frisuren willkommen hiess.

«Die Aktion ist sehr erfolgreich angelaufen», sagt Mathias Fleischmann, Direktor Erlebnis- und Marktmanagement von Valais/Wallis Promotion. «Uns war wichtig, nicht einfach Gutscheine zu verteilen, sondern mit einem menschlichen Insight auch Reiselust aufs Wallis zu machen».

Die Kampagne startete am 3. August. Das Leitmedium TV wird unterstützt durch die Verbreitungen auf Social Media.

 

Verantwortlich bei Valais/Wallis Promotion: Damian Constantin (Direktor), Alessandro Marcolin (Marketingdirektor), Madeleine Savioz (Leiterin Kommunikation). Verantwortliche Lead-Agentur: Contexta. Media: Mediasschneider Bern. Produktion: Shining; Regie/Kamera: Janic Halioua, Producer: Leo Sanfilippo und Alessandra Dolci.

(Visited 20 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema