Die Werbekanzlei setzt «Föfzg» für Swiss Life in Szene

Die Werbekanzlei hat für das neue Einkaufszentrum «50 Luzern» eine Opening-Kampagne lanciert, die schon in der ersten Woche reichlich Flexibilität beweisen musste.

werbekanzlei_50_01

Die Agentur hat eine Welt erschaffen, die schnell und uneingeschränkt auf allen Kommunikationskanälen zum Leben erweckt werden kann. Die Hausnummer «50» wurde zum Aushängeschild gemacht. Mit dem Zusatz «Föfzg. Fünfzig. Fifty.» wird ein Kommunikationselement geschaffen, auf dem die gesamte Kampagne aufbaut, nämlich die Verwendung von Mundart, Deutsch und Englisch.

«Uns war es sehr wichtig, einen nahbaren Auftritt zu entwickeln und auf die regionale Eigenheiten einzugehen», sagt Andrea Zanzerl, Senior Brand & Design Strategist bei Die Werbekanzlei. «Daher ist die Verwendung von Schweizerdeutsch wichtiger Bestandteil des Brandings und sorgt hoffentlich für das eine oder andere Augenzwinkern.»

Bereits am 26. März 2020 öffnete das Einkaufszentrum seine Türen. Jedoch nicht ganz wie geplant. Anstelle des vorgesehenen dreitägigen Events mit diversen Attraktionen, musste wegen COVID-19 rasch umgedacht werden. So stellte die Werbekanzlei gemeinsam mit Radio Lozärn ein Live-Stream-Konzert auf die Beine. Der Musiker Pablo Nouvelle performte live aus dem «50». Die Show wurde auf Social Media und im Radio übertragen und erreichte über 15’000 Personen.

Zudem zierte eine Branding Wall bis zur Eröffnung das Baugerüst des Gebäudes und machte auf das Kommende aufmerksam. Bedruckte Gym-Bags, gefüllt mit Goodies, hingen jeden Morgen zum Mitnehmen bereit. Die Bags waren jeden Morgen aufs Neue innert kurzer Zeit vergriffen und so konnten nicht nur die Mieter sympathisch präsentiert, sondern den Menschen auch eine Freude gemacht werden.

«Eine Verbindung zu den Menschen in Luzern zu schaffen, war ein essenzieller Faktor. Die Leute mit Kleinigkeiten begeistern, gerade in der jetzigen Zeit, ist enorm wichtig. Die kleinen Dinge zu zelebrieren und sich damit identifizieren ist unser Ansporn» so Turan Oeznalci, Creative Director.

Innert kürzester Zeit wurde eine digitale Kampagne umgesetzt, die mit den Produkten und Mietern ständig weiter wächst. Es wird viel Gewicht auf Social Media gelegt.

«Ein modulares Konzept, das sich stetig schnell anpassen lässt und in der On- wie auch Offline-Welt erlebbar ist, war von Beginn an unser Anspruch. Es ist nicht limitiert und so gibt viele Spielmöglichkeiten, die für Mieter und Kunden spannend sind», meint Fabian Meier, Real Estate Asset Manager bei Swiss Life.

werbekanzlei_50_09

Verantwortlich bei Swiss Life: Fabian Meier (Real Estate Asset Manager); Nils Linsi (Real Estate Portfolio Manager). Verantwortlich bei CBRE: Werner Aerni (Head of Center Management). Verantwortlich bei Die Werbekanzlei: Andrea Zanzerl (Senior Brand & Design Strategist); Ladina Baumgartner (Senior Project Manager); Dominique Huwyler (Graphic Design); Turan Oeznalci (Creative Director); Patrick Varga (Managing Director). Foto/Film: Christoph Varga & Team.

(Visited 76 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema