KSP setzt E-Mobilitäts- und Content-Offensive für Volkswagen um

Ab 2020 wird die erste vollelektrische «ID.»-Familie von Volkswagen auf dem Schweizer Markt eingeführt. KSP Krieg Schlupp Partner hat im Rahmen des Pre-Bookings für das Unternehmen eine E-Mobilitäts- und Content-Offensive mit Rapper Stress als Botschafter umgesetzt.

stress1

Anfang Mai hat Volkswagen in Europa das Pre-Booking für das erste Modell seiner neuen vollelektrischen «ID.»-Familie eröffnet. Mit «ID.3 First» kann auch eine in Europa auf 30000 Fahrzeuge limitierte Sonderedition vorreserviert werden. Das Pre-Booking läuft bis September, danach beginnt der Pre-Sale. Das Modell selbst kommt im Sommer 2020 auf den Schweizer Markt.

Die Agentur KSP Krieg Schlupp Partner setzt für AMAG Import Volkswagen in Zusammenarbeit mit Mediacom und Swiss Online Publishing diese rund einjährige E-Mobilitäts- und Content-Offensive um. Dabei wird vor allem auf Online-Marketing und Social Media gesetzt sowie auch auf den dafür eingerichteten Content-Hub, auf dem nebst internationalen Beiträgen auch exklusiv Schweizer Content zu sehen sein wird.

Rapper Stress ist Schweizer Botschafter des neuen «ID.3» und hat als erster in der Schweiz das Auto vorbestellt. Zum Pre-Booking-Auftakt sind persönliche Video-Geschichten und -Statements des Rappers sowohl auf dem Hub, als auch in Native Ads auf 20min.ch zu sehen. Stress setzt sich bereits seit Jahren für Nachhaltigkeit ein und arbeitet auch schon lange mit KSP und Volkswagen zusammen, so war er bereits Botschafter für die Nachhaltigkeits-Kampagne «Road To Blue» (Werbewoche berichtete).

Verantwortlich bei Amag Import Volkswagen: Marco Niggli (Marketing Communication Manager Volkswagen); Melanie Felder (Teamleader Marketing Communication Volkswagen). Verantwortlich bei KSP: Daniel Krieg (Creative Direction); Nico Kesper (Text und Content); Tobias Brunner, Michelle Mancina (Art Direction); Stéphanie Tschanz, Franziska Saxer (Beratung); Noemi Rubera (Produktion). Verantwortlich bei Mediacom: Niels Keil (Communication Planning Manager); Florian Hamer (Digital Communication). Verantwortlich bei Swiss Online Publishing: Nenad Djokovic (Digital Projekt- und Account Manager); Patrick Meier (Managing Partner). Video-Produktion: Samy Ebneter, Erika Gritzfeld, Marco Frei (Freshcom).

(Visited 26 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema