Y&R Wunderman zeigt für die Migros den Mehrwert der bedienten Theke

Um die Kunden dazu zu bewegen, für Fisch und Fleisch öfters an die bediente Theke zu kommen, hat die Migros zusammen mit Y&R Wunderman eine Kampagne entwickelt, die die Mehrwerte der Theke ins Zentrum stellt.

592b3bb0-53ac-4d6e-8e2e-b9489c6f7996

Kompetente Beratung soll dieser Mehrwert sein. Daher wird in der Kampagne gezeigt, dass an der Migros Theke dank gekonntem Handwerk alle Kundenwünsche erfüllt werden sollen. Die Umsetzung von rohem Fleisch und Fisch war eine Herausforderung bei der filmischen und fotografischen Umsetzung.

Die Kampagne kommt in allen relevanten Online- und Social Media-Formaten zum Einsatz, sowie auch auf Anzeigen, digitalen Eigenmedien und mittels Durchsage im Laden. Das Metzgerbeil und Messer mit Schieferhintergrund sind das Signet der Kampagne und sollen auf einem Blick vermitteln, dass es um das Metzgerhandwerk geht. Sie sind der rote Faden und kommen in sämtlichen Werbemitteln vor. Die variierbare Kampagne wird von der Migros für wichtige saisonale Schwerpunkte wie Ostern aufgegriffen und ist das ganze Jahr über einsetzbar. 

f87f3a93-e679-4031-a3ba-9ed9024df163

Verantwortlich beim Migros-Genossenschafts-Bund: Giovanna Colucci (Senior Kampagnenleiterin); Melani Zadro (Trainee Marketing-Kommunikation). Verantwortlich bei Y&R Wunderman: Annette Häcki (CD); Kevin Zysset (AD); Julia Staub, Christoph Schäfer (Text); Urs Krucker (Strategie); Marlon Perini, Rafael Tucef (Programmierung); An Le (DTP); Kerstin Schnyder, Deborah Buccarella (Beratung). Filmproduktion: Hillton AG; Jyri Pasanen (Regie); Ralph Bätschmann (DOP); Gian-Andrea Albin, Gilles Germann (Producer); Karin Frey (Foodstyling); Claudia Linsi (Fotografie); Lorenz Wahl (Bildbearbeitung).

(Visited 24 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema