Hofer Kommunikation entwickelt HR-Kampagne für Bernmobil

Einer der strategischen Zielsetzungen von Bernmobil ist es, als attraktive Arbeitgeberin im Wirtschaftsraum Bern wahrgenommen zu werden. Dieses Ziel soll mit einer breit angelegten Kampagne erreicht werden. Gleichzeitig werden Mitarbeitende für konkrete Jobs rekrutiert.

werbeagentur-hofer-kommunikation-bern_bernmobil-t

Die von Hofer Kommunikation entwickelte HR-Kampagne setzt die Vorteile einer Anstellung bei Bernmobil auf unterhaltsame Weise in Szene. Dabei zeigt sie keine Szenen aus dem Berufsleben, sondern aus der Freizeit. Schliesslich richtet sich die Kampagne an jüngere Personen, die aktiv in Freizeit und Beruf sind. Deshalb die Kernaussage, dass man als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter bei Bernmobil neben der Arbeit auch genügend Zeit für Familie, Freunde und Hobbys hat. Die doppeldeutigen Headlines machen unter anderem neugierig auf die Möglichkeit eines «Wunschdienstplans» für Mitarbeitende im Fahrdienst.

Die HR-Kampagne setzt sich aus folgenden Massnahmen zusammen: Webvideos, Augmented Reality-Videos, Plakate, Hängekartons, Banners, eBoards, Inserate und einem Radiospot.

Werbeagentur-Hofer-Kommunikation-Bern_Bernmobil-1-t
Werbeagentur-Hofer-Kommunikation-Bern_Bernmobil-2-t
Werbeagentur-Hofer-Kommunikation-Bern_Bernmobil-3-t
Werbeagentur-Hofer-Kommunikation-Bern_AR-Inserat-t

Verantwortlich bei Bernmobil: Monika Scheiwiller und Monika Ryf (Marketing- Kommunikation); Hans-Peter Klaus (Bereichsverantwortlicher). Verantwortlich bei Hofer Kommunikation: Reto Steiner, Daniel Scheuzger und Mike Krüll. Foto- und Filmaufnahmen: Jonathan Heyer. Produktion Radiospot: Promoton, Bobby Gertsch.

(Visited 16 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema