Havas Zürich zeigt für Riposa den Rücken so sportlich wie nie

Havas Zürich hat für Riposa eine neue Image-Kampagne kreiert. Der TV-Spot läutet für den Schlafsystem-Spezialisten eine neue Ära ein.

riposa-t

Seit mehr als einem Jahrzehnt betreut Havas Zürich das Glarner Familienunternehmen Riposa. Der Spezialist für Rückenmatratzen setzte in einem Markt, der Werbung vornehmlich für Preisschlachten nutzt, immer auf einen ästhetischen und anspruchsvollen Auftritt. Eine Tradition, die fortgesetzt wird: Mit einer neuen Image-Kampagne hebt Havas Zürich das Markenversprechen «Für einen starken Rücken» auf eine neue Ebene.

Der menschliche Rücken ist ein Hochleistungsapparat und gleichermassen ein fein abgestimmtes Wunderwerk biologischer Technik. Er ist die Grundlage für einen ebenso technischen wie ästhetischen neuen TV-Spot: Mit Blick auf die heroische Welt des Sports inszeniert Havas Athleten des Alltags. Deren Rücken leistet in Beruf und Freizeit jeden Tag ausserordentliches – Grund genug, ihn in der Nacht mit Schlafkomfort von riposa zu entlasten. Der Spot setzt damit in einem Branchenumfeld, das zumeist bloss den Schlaf statt des effektiven Produktnutzens zeigt, neue Massstäbe. Für die Umsetzung konnte Regisseur Marco Lutz gewonnen werden, welcher bereits früher für riposa-Spots verantwortlich zeichnete.

Die Kampagne wird mit Massnahmen in den sozialen Medien sowie am POS ergänzt.

Verantwortlich bei Riposa: Walter Schnellmann (Geschäftsführer), Natascha Koch (Leiterin Marketing). Verantwortlich bei Havas Zürich: Frank Bodin (Gesamtverantwortung), Patrick Beeli (Creative Direction), Peter Schäfer (Strategie), Mathias Bart (Text), Willem Baumann (Art Direction), Diego Cortés, Pasang Schauwecker (Beratung), Silja Rast, Anneline Cachat (Social Media). Production: Shining Pictures: Marco Lutz (Regie), Sophie Toth (Producer), Ralph Bätschmann (DoP). Audio: Jingle Jungle.

(Visited 40 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema