Agentur Die Antwort gewinnt Pitch um Fairtrade Max Havelaar

Die Zürcher Agentur Die Antwort hat sich in einem mehrstufigen Pitch-Verfahren durchgesetzt, gewonnen und arbeitet ab sofort für die Max-Havelaar-Stiftung in der Schweiz.

Die Max Havelaar-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation. Sie wurde 1992 von den Schweizer Hilfswerken Brot für alle, Caritas, Fastenopfer, HEKS, Helvetas und Swissaid gegründet. Ziel ist die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Kleinbauern und Arbeiterinnen in wirtschaftlich benachteiligten Regionen des Südens.

Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel und Handeln durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen und gerechte Bezahlung für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungsländern

Das Spektrum an Fairtrade-zertifizierten Produkten in der Schweiz umfasst längst nicht mehr nur Kaffee und Bananen. Insgesamt gibt es über 3’000 Produkte mit dem Fairtrade Max Havelaar-Label, die im Schweizer Detailhandel erhältlich sind.

Die ersten Arbeiten werden schon bald zu sehen sein, kündigt die Antwort in ihrer heutigen Mitteilung an.

 

(Visited 148 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema