Ralf Kostgeld und Petar Dakovic gründen Zelebrand

Die beiden Markenspezialisten Ralf Kostgeld und Petar Dakovic haben mit Zelebrand ein gemeinsames Unternehmen gegründet, das Kreativität und Tech für das neue Zeitalter verbinden soll. Gleichzeitig nehmen die beiden Einsitz im Advisory Board der am schnellsten wachsenden Software-Agentur Europas.

Zelebrand_Presseartikel_Bild_1

Ralf Kostgeld (Creative Partner), Petar Dakovic (Managing Partner) und Spiros Margaris (Advisory Board Zelebrand International) (v.l.)

 

Der ehemalige Head of Brand Creation von IWC und international mit über 190 Awards ausgezeichnete Creative Director Ralf Kostgeld sowie Petar Dakovic, der ehemalige CEO der Agentur Detail und Managing Director von Saatchi & Saatchi Zürich, stellen sich mit Zelebrand International für die neuen Anforderungen von heute und morgen auf.

«Covid-19 beschleunigt die digitale Transformation der meisten Unternehmen. Die Customer Experience – insbesondere digital – sollte nun vielerorts möglichst rasch mit Relevanz und individueller Erlebbarkeit gestaltet und emotional inszeniert werden. Eine grosse Chance, die Essenz der Marken neu zu zelebrieren. Wir können dabei helfen», so ADC-Mitglied Kostgeld in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Zelebrand_Presseartikel_Bild_2

Kompetenzen in verschiedenen Bereichen: von Luxury, über Banking bis Health

 

Das Unternehmen Zelebrand hat seine Tätigkeiten bereits 2019 aufgenommen und für diverse Auftraggeber Projekte umgesetzt. Ganz neu auf der Kundenliste steht das weltweit tätige Startup SmartFrame aus London. Kostgeld: «Diese Firma ist ein Game Changer und wird die weltweit digitalen Bildstandards sowie die Wahrnehmung von Bildern im Generellen, inklusive Image Security, neu definieren. Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit.» Zelebrand zeichnet dabei verantwortlich für die Positionierung sowie den in Phasen stattfindenden globalen Marken-Rollout.

Zelebrand_Presseartikel_Bild_3

SmartFrame Technology – enhanced presentation, Image security & analytics

 

Mit Spiros Margaris ist der laut Mitteilung weltweite Nummer-Eins-1-Influencer in Fintech, AI und Blockchain im Advisory Board mit dabei. Der Venture Capitalist und Futurist wurde als bisher weltweit einziger von Onalytica mit der «Triple Crown» ausgezeichnet. Dazu Ralf Kostgeld: «Wir sind stolz darauf, dass Spiros sein profundes Wissen und seine Insights bezüglich zukünftiger technologischer Entwicklungen und neuer Business-Optimierungen vollumfänglich in Zelebrand International einbringt. Ein Mehrwert, den wir gerne an unsere Kunden weitergeben.»

Zelebrand_Presseartikel_Bild_4

Bildmitte: Spiros Margaris, bisher als weltweit einziger von Onalytica mit der «Triple Crown» ausgezeichnet

 

Des Weiteren sind Dakovic und Kostgeld im Advisory Board von Q Ltd., der laut Deloitteam schnellsten wachsenden Software-Agentur Europas. «Von UX über Web Development bis hin zu Enterprise Solutions: Dank unserer einzigartigen Partnerschaft mit Q haben wir direkten Zugang zu über 100 Top-Developern und UX-Designern und sind in der Lage, sowohl qualitativ als auch ökonomisch sämtliche Anforderungen zu erfüllen und einzigartige Lösungen anbieten zu können», sagt Petar Dakovic.

 

Creative Legal Intelligence

Ein weiterer zentraler Partner mit Schweizer Wurzeln ist Brandit, einer der international führenden Dienstleister im Online Brand Protection und Domain Services Bereich, ein Thema von täglich steigender Relevanz. Petar Dakovic: «Letztlich geht es darum von Anfang an das Big Brand Impacting Picture zu verstehen. Je mehr Brücken und weniger Gräben, desto effizienter die Workflows und erfolgreicher unsere Kunden. Deshalb integrieren wir den Legal-Bereich bereits von Anfang an in unsere Prozesse.»

(Visited 42 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema