«Ich freue mich darauf, loszulegen»

Nach dreizehn Jahren kehrt Karin Lang als Managing Director zu Wirz zurück. Wir haben sie nach ihren Plänen gefragt.

Wirz

werbewoche.ch: Nach 13 Jahren in verschiedenen Positionen – sowohl auf Dienstleister- als auch auf Kundenseite – kehren Sie als Managing Director zur Wirz Group zurück. Hier «begann Ihre Karriere in der Agenturwelt». Fühlt sich das ein bisschen an, als ob man «nach Hause kommt»?

Karin Lang: Ja, das kann man so sagen. Meine Karriere begann zwar bereits etwas früher, aber nach 13 Jahren wieder zurück bei Wirz zu sein, fühlt sich richtig an. Wirz ist sich über all die Jahre treu geblieben und ist als grösste inhabergeführte Kreativagentur ein Ort, an den man gerne zurückkehrt.

Sie sind die erste Managing Director der Wirz Group; die Stelle wurde im Rahmen einer internen Restrukturierung neu geschaffen. Was genau wird der Fokus Ihrer Arbeit sein?

Der Fokus liegt klar auf dem Ausbau der interdisziplinären Kundenführung, sodass wir uns noch stärker nach deren Bedürfnissen ausrichten können. Weiter gilt es, eine generelle Beratungshaltung und Arbeitsweise über die gesamte Wirz Group zu etablieren, um das schrankenlose Zusammenarbeiten nach innen und aussen zu ermöglichen.

Wirz möchte in Zukunft vermehrt «nicht nur Kommunikations-, sondern Businessprobleme» lösen. Macht sich die Gruppe auf diesen Weg, um «klassische» Unternehmensberatungen zu konkurrenzieren?

Im Gegensatz zu klassischer Unternehmensberatung lösen wir Businessprobleme mit der Kraft der Kreativität. Wir denken und arbeiten ergebnisoffen und suchen so lange, bis wir das wahre Problem gefunden haben. Die Lösung zum Problem variiert und kann eine klassische Kampagne, aber auch ein neues Produkt sein.

Wo sehen Sie die grössten Herausforderungen, die Sie in Ihrem ersten Jahr werden bewältigen müssen?

Dass ich nicht den Fokus und den Blick durch die Mitarbeitenden-, Kunden und Agenturbrille verliere.

Und worauf freuen Sie sich am meisten?

Loszulegen und darauf, erste Ergebnisse zu sehen.

(Visited 466 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema