Künstliche Intelligenz beim Coiffeur: Smadooh Media vervollständigt Sales-Team

Smadooh Media vervollständigt mit dem neu hinzugestossenen Boris Kellerhals sein Sales-Team. Das Unternehmen will ein auf künstlicher Intelligenz basierendes DOOH-Netzwerk in Schweizer Coiffeur-Salons etablieren.

Neu dabei: Boris Kellerhals (links) und Christian Baur.

Die Apalion, die mit smadooh Media im Februar an den Markt getreten ist, hat ihr Sales-Team vervollständigt. Boris Kellerhals (41), stösst per 1. März als Senior Key Account Manager zum DOOH-StartUp und erweitert das Team um Christian Baur, der bereits im Oktober gestartet ist und per 2022 die Sales-Leitung übernommen hat.

«Mit Boris Kellerhals konnten wir einen erfahrenen Mediaberater für unser Unternehmen gewinnen, worüber wir sehr glücklich sind. Boris hat in vergangenen Jahren ein breites Kundennetzwerk aufgebaut und verfügt über ein exzellentes Know-How in der Mediabranche, der sich in Form eines beachtlichen Leistungsausweises widerspiegelt. Er ist die perfekte Ergänzung zu unserer kleinen, aber feinen Sales-Einheit», so Anthony Sauter, CEO der Apalion. Der diplomierte Verkaufsleiter war zuletzt als Senior Sales Account Manager bei 2 Sport & Trade GmbH tätig und sammelte mehrjährige Erfahrung bei diversen Mediavermarktern in der Schweiz.

Apalion beabsichtigt mit smadooh Meida, flächendeckend ein auf künstliche Intelligenz basiertes DOOH-Netzwerk in Schweizer Coiffeur-Salons zu etablieren. Dabei spielt KI eine zentrale Rolle und dient als Trigger für vorbereitete Unterhaltungsblöcke, die monatlich erneuert werden und dem Alter und Geschlecht gerecht ausgestrahlt werden. Die Unterhaltungsqualität spielt dabei ein wesentlicher Faktor und so fokussieren wir uns auf regelmässige Befragungen und auf eine laufende Optimierung der Unterhaltungsblöcke.

(Visited 247 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema