Lürzer’s Archive: Zwei Arbeiten von Ruf Lanz in der aktuellen Ausgabe

Die Zürcher Agentur Ruf Lanz schafft es mit zwei Kampagnen in die aktuelle Ausgabe des renommierten internationalen «Lürzer’s Archive».

Im Zwei-Monats-Rhythmus veröffentlicht «Lürzer’s Archive» die kreativsten Arbeiten der internationalen Werbewelt. Das Magazin erscheint in 68 Ländern. In die Selektion für die jüngste Ausgabe «Issue 5+6 2021» haben es gleich zwei Kampagnen von Ruf Lanz geschafft.

Eine davon ist die laufende Kampagne für Autismus Forum Schweiz. Sie zeigt mit einer behutsamen Umkehrung, dass Menschen mit Autismus der Kontakt zur Aussenwelt schwer fällt. Dafür wurden Matrjoschkas inwendig bemalt.

Zum zweiten die aktuelle Kampagne für Welti-Furrer Fine Art Transport, die während der Art Basel 2021 vor der internationalen Kunstwelt lanciert wurde. Die Kampagne zelebriert die kunstvolle Leere und zeigt anhand von ikonischen Räumen aus verschiedenen Epochen, wie es aussieht, wenn die Spezialisten von Welti-Furrer da waren. Allen voran Vincent van Goghs berühmtes Schlafzimmer in Arles.

(Visited 148 times, 109 visits today)

Weitere Artikel zum Thema