Fein-herber Auftritt von Heimat Zürich für veganen Schokoriegel Minor Dark

Nach Minor Almond lanciert die Schweizer Traditionsmarke mit «Minor Dark 60% Cocoa» seinen zweiten veganen Schokoladenriegel. Heimat Zürich macht mit Plakaten und online auf ihn gluschtig.

Mit dem neuen Schokoriegel reagiere man auf die Nachfrage der Zielgruppe nach Produkten ohne tierische Inhaltstoffe. Heimat Zürich hat für Minor Plakate und eine Landingpage zum neuen Produkt umgesetzt. Da mit den Werbemitteln auch vor allem Männer angesprochen werden sollen, wurde ein männliches Testimonial in einer warmen, dunklen Bildwelt inszeniert. Wie schon das Minor Almond wird auch der fein-herbe Neuzuzüger mit dem Claim «Mein Stück Glück» beworben.

Minor ist schweizweit vor allem durch seinen «Kultstängel» Minor Original bekannt. Neben Munz ist es eine der beiden Hausmarken der Flawiler Maestrani,  gegründet 1852.


Verantwortlich bei Minor: Cordula Glasmacher (Lead Branding & Communications), Jasmine Rusch (Marketing Manager). Verantwortliche Agentur: Heimat Zürich.

(Visited 245 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema