Michelle Hunziker ist das neue Gesicht von UPC

Michelle Hunziker ist neue Markenbotschafterin des Telekommunikationsanbieters UPC. Sie wird in den kommenden Monaten erstmals für das Unternehmen auftreten.

hunziker42

Die Schauspieler Carlos Leal und Stéphanie Berger werben seit mehreren Jahren für die Telekommunikationsanbieterin UPC in der Schweiz und seit 2015 auch in Österreich. Neu gesellt sich nun auch Michelle Hunziker zu ihnen. Dass die gebürtige Schweizerin in Werbekampagnen zu sehen ist, passiert laut Mitteilng jedoch nicht oft: «Ich bin sehr selektiv und mache wenig Werbung, weil man in der Öffentlichkeit glaubwürdig bleiben muss», meint die 39-Jährige.

Internet, TV und Mobiltelefonie spielen für sie und ihre Familie eine wichtige Rolle. «Ich schaue fast täglich TV, während ich gleichzeitig im Internet surfe, so wie das viele Leute heute tun. Zudem nutze ich regelmässig soziale Medien, um Fotos mit meinen Fans zu teilen – so bin ich viel näher bei ihnen und das finde ich schön», so Hunziker.

Neben dem gemeinsamen Interesse an den Unternehmensprodukten, ist auch die Persönlichkeit eines Markenbotschafters entscheidend für UPC. Mit ihrer frischen und offenen Art passe Hunziker perfekt zur Anbieterin für Kommunikation und Entertainment, heisst es in einer Mitteilung. Und wie das aussieht, zeigt die Schweizerin in einem Kurz-Video. Darin tanzt sie, als würde ihr niemand dabei zuschauen. «Ich liebe Musik und ich liebe es zu tanzen – das muss ich öfters machen», so Hunziker. Wie frisch und offen sie ist und wie sehr sie sich mit den Produkten von UPC identifiziert, wird in der nächsten Werbekampagne von UPC in Österreich und in der Schweiz enthüllt.

Weitere Artikel zum Thema