Goldbach Media verstärkt Videovermarktung

Goldbach Media strukturiert ihr Portfolio neu und lanciert die Produktgruppe Video. Geführt wird die neue Unit von Lorenzo Leutenegger. Dessen aktuelle Stelle wird von Thomas Plattner übernommen.

Die Produktgruppe Video startet per sofort mit Rahel Schneider (Head of Sales Video), Christian Zweifel (Head of Digital Projects), Renée Priem (Key Account Manager Video) und ab 1. Juni mit Linda Leuthold (PRM Internet TV).

Lorenzo-Leutenegger
Lorenzo Leutenegger

Thomas-Plattner
Thomas Plattner

Das Angebot der Unit umfasst Mandate der Goldbach Group, wie die Plattformen Cineman, Cine.ch, Teleboy, Wilmaa oder Zattoo, die von Goldbach Media gebündelt und vermittelt werden, um Kunden eine bequeme und einfache Buchung zu ermöglichen. Mit der Umstrukturierung reagiert Goldbach Media auf die steigende Relevanz von Online-Video-Produkten.

«Online-Video-Plattformen werden bei den Nutzern immer beliebter. Wir möchten unseren Kunden dieses vielseitige Medium auf einfache und komfortable Weise für ihre Kampagnen zugänglich machen. Wir freuen uns, mit Lorenzo Leutenegger eine starke Führung für dieses Projekt gefunden zu haben», erklärt Gabriel Blume, Sales Director der Goldbach Media, in einer Mitteilung.

Sowohl Lorenzo Leutenegger als auch Thomas Plattner gehören schon lange zum Goldbach-Team und haben dort verschiedene Stationen durchlaufen. Lorenzo Leutenegger leitete zuletzt die TV Produktgruppe 2. Sein Nachfolger Thomas Plattner war stellvertretender Sales Director der Produktgruppe 1. Lorenzo Leutenegger übernimmt ausserdem als neuer Head of Branch Office die Leitung der Aussenstellen in Bern, Basel und Lausanne sowie die Stellvertretung von Sales Director Gabriel Blume.
 

(Visited 40 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema